Auf der Alm, da gibt´s zwar koa Sünd´, aber auf der Alm gibt´s Techno!
Der beste Beweis dafür ist die Winterausgabe des wohl bekanntesten Festivals der Welt: Tomorrowland. Und da es in der Homebase Belgien nur Hügel und keine Berge (geschweige denn Alpen) gibt, hat man sich dazu entschieden, nach Frankreich “auszuwandern”. Und zwar gleich für sieben Tage. Vom 14. bis 21. März 2020 geht in Huez sowas von die Pistenparty ab! Nach der erfolgreichen Premiere in 2019 dann also nächstes Jahr die Fortsetzung. Auch dann werden wieder 30.000 Partypeople aus aller Welt erwartet.

Hier mal das Line-up in seiner ganzen Form:

Samstag, 14.03.2020: Brohug, HIDDN, Mike Williams, Robert Falcon
Sonntag, 15.03.2010: Charlotte de Witte, Lucas & Steve, Oliver Heldens, Regi, Romeo Blanco, Yves V
Montag, 16.03.2020: Da Tweekaz, Double Pleasure, Gianluca Vacchi, Henri PFR, Vini Vici
Dienstag, 17.03.2020: Bassjackers, DJ Licious, Quintino
Mittwoch, 18.03.2020: Armin van Buuren, Brina Knauss, Joris Voorn, Klingande, Kölsch, M.I.K.E. aka Push, Patrice Bäumel, Stephan Bodzin, Steve Aoki, Sunnery James & Ryan Marciano, Timmy Trumpet, Yves de Ruyter
Donnerstag, 19.03.2020: Afrojack, Artbat, Cellini, Da Rick, DJ Ward, Jan Vervloet, Lost Frequencies, Martin Garrix, Maxim Lany, Nico Morano, Paul Kalkbrenner
Freitag, 20.03.2020: Coone, Dimitri Vegas & Like Mike, Discobaar a Moeder, Fideles, Konstantin Sibold, Kungs, MATTN, Nervo, Ran-D, Sound Rush, W&W

Tickets, Reisepakete und Infos unter www.tomorrowland.be.

Tomorrowland Winter // 14.-20.03.2020 // Huez, Frankreich