Original und Fälschung? Das ist eine kurze, aber sehr heftige Geschichte über den Diebstahl geistigen Eigentums. Den Format:B-Track „Gospel“ im Super Flu’s Antichrist Remix gibt es seit Ende 2010 und man kann ihn natürlich seit dem bei Beatport kaufen. Siehe Screenshot, siehe Player.
Vor zwei Tagen tauchte dann plötzlich ein Track bei ebendiesem Portal auf, der (fast) identisch klingt. Produzent ist ein gewisser Angelo Gallianatzy, der seine Version „Explosions De Faible“ auf Beat Ascension Recordings veröffentlicht. Auch hierzu, Screenshot und Player. Und für den Fall, dass die Kopie bald nicht mehr online sein wird, schaut euch auf dem Screenshot das Profil des Songs an, nahezu identisch. Solange „Explosions De Faible“ noch online ist, hört rein und staunt.


Seitens des Label von Format:B, Formatik, gab es seit der Entdeckung gestern schon diverse Schritte, die eingeleitet wurden. Label, Vertrieb und Künstler wurden angeschrieben, bisher hat aber nur der Vertrieb des amerikanischen Labels reagiert, allerdings ist auf Facebook schon ein veritabler Shitstorm ausgebrochen.
Zur ganzen Geschichte bisher ein Statement vom Formatik-Labelmanager Hawks Grunert: „Nach Rücksprache mit den Artists des Originaltracks sowie den Remixern behalten wir uns rechtliche Schritte vor, warten aber erstmal ab, was die Herren aus California dazu zu sagen haben. Bisher fehlt uns noch ein Statement ihrerseits, aber das erasen Ihrer Soundcloud-Seiten spricht schon mal für das Erwachen an der Westcoast.“
Morgen treffen sich Künstler und Manager, dann werden weitere Schritte diskutiert, über die wir euch auf dem Laufenden halten werden.

www.beatport.com/track/gospel-super-flus-antichrist-remix/1458529

Go to Beatport.com        Get These Tracks        Add This Player    


                                                                                       

Go to Beatport.comGet These TracksAdd This Player