Langsam kristallisiert es sich wohl heraus: Wer diesen Sommer open air feiern will, der muss in den Flieger steigen. Deutschland ist nach wie vor „closed“, was große Festivitäten unter freiem Himmel angeht. Und das bekanntermaßen noch bis mindestens Ende August. Gute Nachrichten für alle, die Feier- und Fernweh haben: Das GEM Festival wird diesen August stattfinden. Hier die Details:

Drei Tage, drei Nächte, vier Stages, eine Insel: Auf Zakynthos wird vom 7. bis 9. August 2020 ordentlich gezappelt. Zakynthos? Noch nie gehört? Ging mir persönlich auch so. Schnell mal auf Google Maps gecheckt und rausgefunden: Die Insel liegt am südlichen „Zipfel“ des griechischen Festlandes, ist Heimat von gut 40.000 Bewohnern und 406 km² groß. So viel zu den Daten des Eilands. Zu den Fakten des Line-ups: Wie ihr im Line-up gleich sehen werdet, ist der Underground sehr stark vertreten. Dafür gibt´s ein fettes „Daumen hoch“ vom FAZEmag. Klickt euch nun gerne auf die offizielle Veranstaltungs-Website. Dort findet ihr alles rund ums Thema Tickets, Travel Packages und Besucherregeln.
#CoronaIsEverywhere

Natürlich werden alle dann aktuellen Corona-Regeln eingehalten!

Interessant zu wissen wäre vielleicht noch, dass es diese vier Floors geben wird:
– Main Stage
– Space Stage
– Disco & Funk
– Floor Nummer vier wird den Gewinnern des GEM-eigenen Contests gewidmet. Auch hierüber findet ihr Infos auf der Website, ebenso auf der Facebook-Seite der Festivität.

Line-up: ATB, Paul van Dyk, Sunset Derek, Swanky Tunes, Romeo Blanco, Zoya, Andrea Ferlin, Anushka, Chevy, CJ Jeff, Demi Case, Freespirit, G Pal, Lamine, Onur Ozer, MS Leuki, Tolis Q, Roussos u. v. a.

www.gemfestival.eu

GEM Festival // 07.-09.08.2020 // Zakynthos (Griechenland)

Das könnte dich auch interessieren:
Penny goes Party Festival-Kompass 2020
EIL: EXIT Festival jetzt doch abgesagt
Charisma Open Air: erstes Electro-Event mit 650+ Gästen