Trump-XTC-Pillen kursieren

Trump-XTC-Pillen kursieren


Da war mal wieder jemand sehr kreativ. Aber durchaus amüsant. Es kursieren ja die kuriosesten Designs für Ecstasy-Pillen. Oft werden Logos bekannter Marken oder lustiger Emojis verwendet. Hier findet ihr die kreativsten Designs im Jahre 2016. Erst vor kurzem haben wir über tödliche Ecstasy-Tabletten, mit den Farben und dem Logo des schwedischen Möbelgeschäfts IKEA gestaltet waren, berichtet.

Nun hat sich wieder mal jemand einen Spaß erlaubt und die Designer-Droge mit dem Antlitz von US-Präsident Donald Trump in Umlauf gebracht. Die pinken und orangenen Pillen sind im Internet und auf Englands Straßen erhältlich. Sie werden angeblich in Amsterdam produziert und auch diese Tabletten enthalten eine sehr hohe Menge an MDMA. Nämlich 220 mg MDMA*HCI. Deshalb ist Vorsicht geboten. Niemand sollte wegen Trump sterben.

Die Ecstasy-Pillen sind sehr beliebt, weil wohl jeder mal high von Donald Trump werden will.

Das könnte dich auch interessieren:
Mehr als eine Million Ecstasy-Tabletten sichergestellt
Taube mit 200 Ecstasy-Pillen im Rucksack
Rekord-Ecstasyfund in Bayern
23-Jähriger schluckte 15 Ecstasy-Pillen, um Verhaftung zu entgehen