Tube & Berger remixen 90er-Klassiker “It’s A Fine Day”

„It’s A Fine Day“ war im Jahr 1992 ein großer internationaler Dance-Hit, den die britische Band Opus III – bestehend aus Ian Munro, Kevin Dodds, Kirsty Hawkshaw und Nigel Walton – veröffentlicht hat. Der Song ist eine Coverversion des gleichnamigen Liedes der britischen Sängerin Jane aus dem Jahre 1983.

 

Nun haben sich Tube & Berger die Version von Opus III vorgenommen und veröffentlichen ihre Version des 90er-Klassikers, zusammen mit der Sängerin Grace Gachot.

https://www.youtube.com/watch?v=Ilm6cu3NiA8

 

Veröffentlicht wird die Single auf FIVE Music, dem neuen Label von FIVE Hotels & Resorts in Dubai. Musik steckt in der DNA des Hotels, denn FIVE veranstaltet regelmäßig Partys oder das LUVYA Festival mit Acts wie Dimitri Vegas and Like Mike, Lost Frequencies, Craig David, Eli & Fur oder Disciples. Demnächst wird auch in Zürich ein Standort eröffnet.

“Das Erschaffen unserer eigenen 2021er Version der klassischen 90er-Hymne “It’s A Fine Day” – in Zusammenarbeit mit der talentierten Newcomerin Grace Gachot – ist definitiv ein wahr gewordener Produzententraum. Ein großes Dankeschön an FIVE Music, die diese Zusammenarbeit und neue Version möglich gemacht haben!” (Tube & Berger)

Das könnte die auch interessieren:
Jamie Jones remixt New-Wave-Klassiker “Tainted Love”
30 Jahre „Belfast“ von Orbital – Jubiläumsremixe von ANNA

Und hier auch nochmal das Original: