GerdJanson_IntoTheValley

Gerd Janson beim Into The Valley Festival


Die Tuff City Kids werden im Herbst ihr Debütalbum „Adoldesscent“ veröffentlichen. Gerd Janson und Philipp Lauer arbeiten mittlerweile seit über sieben Jahren als TCK zusammen, haben zahlreiche Remixe – u.a. von Sven Väths „The Beauty And The Beast“ oder von Alter Egos „Rocker“ – und EPs auf Labels wie Delsin, International, Unterton oder Permanent Vacation veröffentlicht.

Mit „Labyrinth“ kommt am 9. September die erste Vorabsingle heraus. Der Track, gesungen von der Norwegerin Annie, kommt in vier Versionen auf den Markt. Neben den eigenen Versionen „Club Mix“ und „TCK Mix“ liefern Morgan Geist und DJ Oyster jeweils einen Remix ab.

Veröffentlicht werden EP und Album (VÖ im Oktober) auf Permanent Vacation, wo Philipp Lauer auch schon im letzten Jahr sein Album „Borndom“ rausgebracht hat. Running-Back-Chef Janson veröffentlicht zudem am 19. August die 89. Ausgabe der „Fabric“-Mixreihe.

Tracklist: Artwork__TuffCityKids_Labyrinth5
A1. Tuff City Kids with Annie – Labyrinth (Club Mix)
A2. Tuff City Kids with Annie – Labyrinth (TCK Mix)
B1. Tuff City Kids with Annie – Labyrinth (Morgan Geist Remix)
B2. Tuff City Kids with Annie – Labyrinth (DJ Oyster Drum and Bass Dub)

Das könnte dich auch interessieren:
Alter-Ego-Klassiker „Rocker“ kommt im Tuff City Kids Remix
Âme & Tuff City Kids remixen „L’Esperanza“ & „The Beauty And The Beast“
„Fabric 89“ kommt vom Frankfurter Gerd Janson
Lauer – Borndom (Permanent Vacation)
Tuff City Kids – Roby Tease EP (Delsin Records)