carhartt_jounalfullwith


Das Detroiter Kollektiv Underground Resistance gilt als Gralshüter des Techno. 1989 von Jeff Mills und Mike Banks gegründet, nahm das Projekt auch eine politische Rolle ein, die sich vor allem gegen Majorslabels und gegen das in ihren Augen ungerechte Gesellschaftssystem der USA richtete.
Aufsehen erregte der Konflikt mit Sony im Jahre 1999, als der Major ohne Zustimmung von UR deren Track „Jaguar“ von DJ Rolando als „Coverversion“ veröffentlichte. Eine globale Welle der Empörung und Boykottaktionen zwangen Sony schließlich zum Rückruf.

Das ebenfalls aus Detroit stammende Modelabel Carhartt WIP veröffentlicht am 17.12. mit Underground Resistance eine gemeinsame Kollektion, bestehend aus Car-Lux Hooded Jacket, Watch Beanie, Siberian Parka, Pocket T-Shirt und einer Simple Pant. Jedes Stück ist typisch für UR in schwarz gehalten, co-branded UR/Carhartt WIP und mit dem eindrucksvollen Underground-Resistance-Logo versehen.
Hier könnt ihr die Teile und die Preise checken: www.carhartt-wip.com/de/herren-collaborations-carhartt-wip-x-ur

Im letzten Jahr hatte Carhartt WIP zusammen mit dem ebenfalls aus Detroit stammenden Moodymann eine Kollektion veröffentlicht

Das könnte dich auch interessieren:
Carhartt WIP kooperiert mit Moodymann
Armin van Buuren hat Beef mit Underground Resistance
DJs und ihre Modesünden

Diese Diashow benötigt JavaScript.