Als 1989 die Berliner Mauer fiel, waren die meisten von euch wahrscheinlich weder geboren noch geplant. In diesem Sinne aber: Hallo, und willkommen auf Planet Erde. Schön, dass ihr da seid. Und nun an all diejenigen, die zum etwas älteren Semester gehören: Ihr habt das ganze Spektakel vielleicht im Fernsehen mitverfolgt, wie sich die BRD und die DDR wieder vereint haben. Und diese Re-Union jährt sich nun zum 30. Mal. 1989: der Mauerfall. 1990: die offizielle politische Wiedervereinigung. Und darauf stößt Deutschlands Techno-Radiosender Nummer 1 nun sprichwörtlich an, und ruft einen virtuellen Classic Rave ins Leben. Und zwar schon morgen, Freitag, der 2. Oktober 2020.

Unter dem Shouting „United Rave“ geht es mit folgenden DJs in die Zeitmaschine: Dr. Motte, WestBam, Paul van Dyk, K-Paul und DJ Hooligan. Um 20:00 Uhr fällt der Startschuss im World Wide Web, und um 03:00 Uhr nachts erklingt dann der letzte Beat aus euren Speakern und Headphones.

Wir haben ja schon öfter im Vorfeld über die virtuellen Raves von sunshine live berichtet. Und somit wisst ihr auch, dass sich der Mannheimer Radiosender in Sachen Location-Gestaltung immer etwas ziemlich Cooles einfallen lässt. Es gab bereits Beach Partys am Strand und virtuell geschaffene Clubs. Und morgen? Morgen katapultiert man euch passenderweise nach Berlin, zum Brandenburger Tor. Klickt euch einfach auf die offiziellen Social Media Channels Facebook, Twitch und YouTube, und seid live dabei. Einen kleinen Vorgeschmack bekommt ihr im Video unten.

Weitere Infos findet ihr natürlich auch unter www.sunshine-live.de.

Das könnte dich auch interessieren:
Penny goes Party Festival-Kompass
Electric Daisy Carnival Europe: Line-up Phase 1
Neues Mega-Festival der UNTOLD-Crew bestätigt