Viele Veranstalter wagen oft die gewagte These „Wir führen das erste Event Europas nach dem Corona-Lockdown durch!“. Bei den meisten ist es nur heiße Luft, da man aufgrund geltender Regeln der jeweiligen Regierungen keine Großveranstaltungen austragen darf. Doch mit den sinkenden Infektionszahlen rückt die Theorie immer näher in Richtung Praxis. Und irgendein Veranstalter wird es definitiv sein, der das erste Großereignis auf ganz legalem Weg umsetzen darf. Das UNUM Festival in Albanien hat hierfür äußerst gute Chancen. Denn in schon elf Tagen steigt das fünftägige Happening unter freiem Himmel am traumhaft schönen Strand von Shengjin: Rana e Hedhun. 50 internationale und lokale DJs werden dann vom 3. bis 7. Juni 2021 fünf Tage und vier Nächte „Party on!“ feiern.

Hier direkt mal der ultimative Lockvogel, sich die Tickets zu schnappen: das Line-up!

Die Veranstaltung wird zu 100 Prozent stattfinden, besagt die Pressemitteilung. Natürlich in Abstimmung mit sämtlichen Behörden, damit auch coronabedingt keine Gefahr herrscht. Jeder negativ Getestete, Genesene oder vollständig Geimpfte hat Zutritt zum Event. Weiterführende Informationen findet ihr auf der Facebook-Page und auf der offiziellen Seite des UNUM Festivals. Dort könnt ihr euch für 179 EUR auch die Tickets sichern.

Hier ein paar Artikel aus der UNUM-Vergangenheit – zum „in Erinnerung schwelgen“ oder „sich vorfreuen“:

Raverglueck auf dem UNUM Festival – ein Erfahrungsbericht
UNUM Festival 2021 – mit Seth Troxler und Sven Väth
UNUM Festival verkündet Line-up

UNUM Festival // 03.-07.06.2021 // Rana e Hedhun, Shengjin (Albanien)

(C) Foto: Oli Riley