#UR_Banner


„You Are One of Us“ – So lautet das Motto des ersten Augustwochenendes der bayerischen Landeshauptstadt München. „Am 2. und 3. August sind wir alle eins: pures Leben!“

Auf dem Freigelände der Neuen Messe München wird das #UR Munich Electronic Music Weekend gefeiert. International bekannte DJs und Produzenten der Stilrichtungen House-, Bass/Dubstep- und EDM werden zu Gast sein und das Festival zu einem großartigen Musikerlebnis gestalten, das es so in Deutschland noch nicht gegeben hat. Ihr feiert und tanzt mit renommierten Stars wie Damian Lazarus, Aphrohead alias Felix Da Housecat, MK und Kevin Saunderson. Alle auf einer Bühne? – Ja, ihr habt richtig gehört und das war noch lange nicht alles. Mit dabei sind auch weitere Top-Acts wie Fur Coat und Huxley! Ihr steht eigentlich mehr auf Dubstep? Kein Problem, denn für alle, die richtig am Rad drehen wollen, gibt es die UKF-Bass Stage! Mit einem beeindruckenden Licht- und Soundspektakel werden sich die Shows von Borgore, Bassnectar und Modstep in euer Gedächtnis brennen. Diese Jungs würden schon längst ausreichen, um eine unvergessliche Party zu feiern, doch die Veranstalter lassen es richtig krachen und legen noch einen ‚drauf: die EDM Stage! Chuckie bringt Dirty Dutch Sound direkt nach München und die umwerfend gut aussehenden Zwillinge NERVO ziehen euch in ihren Bann, dem ihr nicht einmal entkommen könntet, wenn ihr das wolltet! Auch die Chartstürmer Showtek sind Teil der Riesensause und glaubt uns, die Jungs aus Holland wissen genau, was ihr braucht: Jede Menge Bass!
Auch optisch macht das Festivalgelände einiges her: Seefrachtcontainer prägen die drei großen Bühneninstallationen, sowie weitere Teile des Messeareals. Abgesehen von den Mainstages für House, Dubstep und EDM dürfen sich die Besucher auf weitere Extras freuen, denn wem Chuckie und Co. den Rest gegeben haben, der  kann sich entweder bei den verborgenen Micro-Stages oder in der Comfort-Area erholen. Sand- und Sonnenanbeter ziehen sich da vermutlich eher in die Beach-Arena zurück. Gefeiert wird auf dem Freigeländer der Messe München am Samstag und am Sonntag von 12:00 bis 22:00 Uhr. Im Anschluss an das OpenAir werden euch dann verschiedene Aftershowpartys in den Münchner Szene-Clubs geboten. Für das Durchhalten werdet ihr hier mit internationalen Überraschungsgästen, sowie Acts aus Deutschland und München belohnt. #UR Electronic Music Weekend, ihr werdet es nie vergessen!

#UR Electronic Music Weekend // 02.-03.08.2014, 12-22 Uhr // Neue Messe, München

Tickets: Tagesticket ab 49 EUR, Festivalticket ab 74 EUR

Line-up: Aeroplane, Arty, Baggi Begovic, Bassackers, Bassnectar, BigGigantic, Borgore, Chuckie, Crosstown Rebels, Chrystal Fighters, Damian Lazarus, Dirtyphonics, Don Diablo, Francesca Lombardo, Fur Coat, Hard Rock Sofa, Infinity Ink, John Dahlbäck, Jordy Dazz, MK, Modestep, Nervo, Paper Diamond, Pegboard Nerds, Plastik Funk, Ralvero, Russ Yallop, Showtek, Ummet Ozcan, Vaski

Das könnte dich auch interessieren:
Electric Love Festival – wir verlosen Tickets!
Sea You Festival – Das Festival am Tunisee mit Richie Hawtin, Loco Dice und Co.