Superstring-All-Dead-All-Dead


Robert Mutu ist der Kollaborateur für die 15.te auf dem holländischen Trick Track Label mit zwei Titeln und zwei Remixen. Das Titelstück stellt eine wabernde, energetische Masse dar, bei der mir mit Modulationen und schimmernden Synthies ein wenig die Stoßrichtung fehlt. Der pompöse Charakter geht mit dem Inxec Remix zugunsten eines räsonierenden Basses und rippelnden Drums. Gut, nicht herausragend. “Under Pressure“ ist der zweite Track mit wirrer Atmo, scharfen Pitches und einem ondulierenden Elektrobass, der Darkness heraufbeschwört. Nicht meins, zu industriell eingefärbt. Die Acidlines im Key Clef Acid Refix können das Thema auch nicht kitten. 2/10, Cars10.Becker.