V. A. – 20 Years Of Terminal M – Future Part 1 (Terminal M)


Die gute Moni hat nun auch mit ihrem Deutschen Exportschlager bereits 20 Jahre Technomusik verbreitet. Für Techno ist das definitiv eine Hausnummer und deshalb schaffte sie es sogar ins Forbes-Magazine. Congrats. Teenage Mutants & Luca Marchese sind mit „Flashlights“ vertreten, voll überzeugend, alle Neune quasi. Metodi Hristov bietet mit „Butterfly Effect“ einen schön groovigen und ver- träumten Beitrag. Drunken Kong sind mit „Pulse“ eben- falls energiereich unterwegs und überzeugen mit eingän- gigem Groove. Der gute Alex Stein überzeugt mit „Speed Of Lights“. Hier stimmt alles. 10/10 Manuel Lauro