Bella Mar


Mit dem frühlingshaften Track „Horus“ von Midas 104 und Graciano Hang startet die „Bella Mar“-Compilation von Einmusika. Insgesamt befinden sich zehn Tracks von unter anderem Piek, David Jach, Jonas Saalbach & Tschoris, Arjuna Schicks sowie Sebastian Klausing auf dem Release. „Bella Mar“ ist eine entspannte Tracksammlung für zuhause, es überwiegen die ruhigeren, nachdenklicheren Momente. Gleichzeitig machen die Tracks es schwer, sich von ihnen abzuwenden, die eigene Art der Spannung fesselt. „Thada“ von Formel bezirzt mit einem knarzigen Synthesizer auf sonst ruhigem Fundament, Leeveys „Windmill“ lässt eine starke, treibende Melodie aufleben und in „Etika“ von Fabian Schumann & Black Vel treten sanfte Glockentöne gegen eine gezerrte Melodie an. „Bella Mar“ ist vielseitig, die Tracks sind stark. Eine nette Sammlung, die frischen Sound in die heimische Plattensammlung bringt. 7/10 BRNK.