Om Unit Presents


Om Unit präsentiert mit Cosmology eine vielseitige und spannende Compilation zwischen oldschooligem Drumandbass, Dubstep und anderen Spielarten basslastiger Musik mit ungerader Bassdrum. Ohne Rücksicht auf unsinnige Genre-Grenzen, dafür mit einem umso besseren Gefühl für gute Tracks hat Om Unit insgesamt neun Titel von u.a. Danny Scrilla, Boxcutter, Moresounds und natürlich Om Unit zu einem düsteren Gesamtpaket geschnürt. Die Compilation erscheint auf Om Units eigenem Label Cosmic Bridge, auf das man wohl in Zukunft ein Auge haben sollte. 9/10 feindsoul.