impression_image1-detail-1


Passend zu Weihnachten stand Nummer 52 aus dem Hause radio sunshine live in den Regalen. Wieder auf drei CDs, wieder mit 60 Radio-Edits und wieder mit unterschiedlichen Styles, die man mögen muss – oder eben nicht. Aber so breitgefächert wie die CD ist auch das Musikprogramm von Deutschlands populärstem Dance-Radio-Sender. Deswegen macht es Sinn, dass hier neben Felix Kröcher, Tokio Hotel oder Avicii auftauchen. Fedde Le Grand ist auch dabei, ebenso wie Scooter, Hardwell, Armin van Buuren, Kiesza und Fritz Kalkbrenner. Ein guter Querschnitt des aktuellen Radiogeschehens. 8/10, trancer.