ostgut_Rubbish Of The Floodwaters
Man wird es kaum für möglich halten, aber „Rubbish Of The Floodwaters“ ist tatsächlich die erste EP, die Dominick Fernow alias Vatican Shadow auf Ostgut Ton abliefert. Und das obwohl er unter diesem Namen schon seit zwei Jahrzehnten anspruchsvollen Techno produziert. So auch auf seinem Ostgut-Ton-Debüt. Den Anfang macht das schwer nach alten 4AD-Platten klingende „They Deserve Death“. Das Stück klingt wie ein bedrohlicher Cocteau Twins Track. Die Titelnummer ist dann ein perfektes Beispiel für Fernows Können. Hier passt einfach alles zusammen. Tolle Synthesizer-Melodien legen sich über eine Bassline, die alles hinwegfegen will. Auch der dritte Track „Weapons Inspection“ ist hohe Kunst. Nach einem langen, fast schon Ambient-mäßigem, Intro beginnt das Stück zu träumen. Sehr zu empfehlen! 9/10 Herr Matthias