Veranstaltungstipps2


Nur noch wenige Stunden, dann fällt der Startschuss für die zwei schönsten Tage in der Woche. Um die Abende zu versüßen, haben wir heiße Veranstaltungstipps für euch.

Freitag

Wir starten für unsere Tipps heute in Frankfurt am Main. Dort bespielen Alle Farben, Umami, Egokind und Spanks! das Tanzhaus West für die Kallias Labelnight. Los geht es ab 23 Uhr, alles weitere findet sich hier.

Im Süden unseres Landes geht es heute mit Diynamic Labelkind Kolombo mächtig rund. Der Bullitt Club in München darf sich auf den Besuch des Belgiers freuen. Start ist um 23 Uhr, alle anderen wichtigen Infos gibt es hier.

Die Rheinmetropole Köln bekommt heute prominenten Besuch aus Berlin. Die Crew von Keinemusik startet eine Feier im Gewölbe, mit dabei sind Adam Port, &ME, Rampa und David Mayer. Wer mehr wissen will, sollte sich hier mal umschauen.

Unter dem provokativen Namen „F**k Me Now & Love Me Later“ wird es heute im Uebel & Gefährlich ordentlich lauf. Das LineUp mit Oliver Schories, Monkey Maffia, Mollono.Bass und Niko Schwind verspricht exzellente Musik in der ausgefallenen Location in Hamburg. Mehr dazu gibt es hier.

Samstag

Die Hauptstadt bebt morgen mit dem „Worst Case Scenario“. Dank Kabale & Liebe, Lauhaus, Basti Grub, Alland Byallo und Joshua Jesse gestaltet sich die Party allerdings als Glückfall und nicht als schlimmes Szenario. Start ist um 23:23 im Fluxbau, mehr dazu findet sich im Facebookevent.

In Dortmund kommt es am Samstag zu einem Highlight des Jahres. Die MAYDAY steht mal wieder an und wird die Westfalenhallen mit tausenden feierlustigen Ravern füllen. Neben den Auftritten von Armin van Buuren, Sven Väth, Carl Cox, Gareth Emery, Chris Liebing, Ferry Corsten, ATB, Gesaffelstein, Len Faki, Westbam und vielen weiteren, zählt die Licht- und Lasershow der Floors zu einem der Höhepunkte des Abends. Start ist um 18 Uhr, mehr dazu findet sich hier.

In Stuttgart bekommt das Romy S. heute einen Hauch der Hauptstadt. Die „Stil vor Talent“-Künstler Niko Schwind und Björn Störig treten in Stuttgart auf, Unterstützung gibt es von Moritz Esyot & Herr Bauer. Näheres gibt es im Facebookevent.

Das Robert Johnson darf sich auf einen ganz besonderen Gast freuen. Sven Väth kommt mit seiner Metamorphosis Welttour nach Offenbach. Für mehr Infos einfach hier kurz klicken.

Last but not least geht es im Ritter Butzke in Berlin am Sonnabend wunderbare Musik. Die Freude am Tanzen und Musik Krause Labelnacht zieht Douglas Greed feat Nagler & Kuss, Monkey Maffia, Metaboman & Large M, Krause Duo, Mooryc, Taron Trekka und viele weitere in die Hauptstadt. Mehr Infos findet ihr hier.