Unter dem Namen Mohn haben sich mit Wolfgang Voigt und Jörg Burger (aka The Modernist) zwei alte Bekannte zusammengeschlossen, um am 23. April auf Kompakt ein erstes Album unter diesem Pseudonym zu releasen. Es ist dabei keinerseits ihr erstes gemeinsames Werk, erschien doch bereits 1996 ein Longplayer unter dem Namen Burger/Ink.

Voigt und Burger haben hierfür Ambient, Krautrock und experimentellen Techno kombiniert und präsentieren die Songs, die sie schon seit Jahren regelmäßig komponieren, endlich unter einen gemeinsamen Namen. Zuletzt erschien einer ihrer Tracks auf der aktuellen Ausgabe der “Pop Ambient”-Compilation.

Tracklist
01. Einrauschen
02. Schwarzer Schwan
03. Ambientot
04. Saturn
05. Seqtor 88
06. Das Feld
07. Ebertplatz 2020
08. Mohn
09. Wiegenlied

Hier das Video zu “Ebertplatz 2020”: