Vorsicht vor unseriösen Online Casinos


Wer in einem Casino im Internet um Geld spielen will, muss sich sicher sein, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Zwar sollte man nicht mit Vorurteilen hausieren gehen und glauben, dass ohnehin in jedem Online Casino betrogen wird. Im Gegenteil: die große Mehrheit arbeitet vollkommen seriös. Vorsicht ist dennoch wichtig und zu empfehlen. Auf was geachtet werden muss, damit man als Spieler auf der sicheren Seite ist, wird in diesem Artikel beschrieben.

Die Seriosität ist wichtig

Was bedeutet Seriosität in Verbindung mit einem Online Casino? Es ist nichts anderes gemeint, als dass ehrlich gearbeitet wird. Der jeweilige Betreiber täuscht die Kunden nicht, er sorgt nicht dafür, dass ohnehin nicht gewonnen werden kann und er zahlt Geld, welches rechtmäßig gewonnen wurde, tatsächlich aus. Anders formuliert wird nicht getrickst. Darüber hinaus sind wichtige Themen wie der Datenschutz zu beachten, die ebenfalls bedeutenden Thematiken wie Jugendschutz, sicheres Spiel, Hilfe bei Spielsucht und so weiter haben ebenfalls eine Bedeutung. Ein seriöser Anbieter handelt im Sinne der Kunden, wobei es nachzuvollziehen ist, dass keine Geschenke verteilt werden. Letztlich geht es um den Umsatz. Nur dass die Kunden nicht betrogen werden dürfen, damit dieser erhöht wird.

Besonders wichtig: Ruf und Tradition

Bevor man sich in einem Online Casino anmeldet, sollte ein interessierter Spieler alle erdenklichen Fakten über das jeweilige Angebot in Erfahrung bringen. Es empfiehlt sich eine Suchmaschine der eigenen Wahl zu verwenden. Wenn dort der Name des Casinos in Verbindung mit einem Wort wie zum Beispiel Betrug oder Seriosität angegeben wird, wird dies zu Ergebnissen führen. Erscheinen die Testergebnisse positiv und wird das Angebot allgemein empfohlen, macht dies fraglos einen besseren Eindruck, als wenn Vorbehalte bestehen. Gibt es ein Casino bereits seit vielen Jahren, hat es also eine langjährige Tradition, ist dies allgemein ein Vorteil. Ein Betrug wird schließlich nicht mit mehreren Jahren Anlauf geplant. Tradition und der Ruf stehen häufig in Verbindung.

Lizenzen und mehr

Jedes Online Casino, in dem um Geld gespielt werden kann, verfügt über eine offizielle Lizenz. Die ist wie eine Art von Betriebserlaubnis zu verstehen. Wer sich nicht mit dieser Thematik auskennt, wird vor allem auf deutsche Lizenzen achten. Die gibt es aber nicht, jedenfalls nicht mit einer bundesweiten Gültigkeit. Das hängt damit zusammen, dass die Gesetzgebung in Sachen Glücksspiel in Deutschland nicht zeitgemäß ist. Mehr zu diesem Thema lässt sich leicht recherchieren. Europäische Lizenzen sind verfügbar. Die meisten stammen aus Malta, einem zur Europäischen Union gehörenden Land. Zypern und Gibraltar sind ebenfalls möglich, jedoch nicht ganz so weit vorbereitet. Eine Lizenz aus Europa ist beispielsweise karibischen Lizenzen gegenüber vertrauenerweckender. Das heißt aber nicht, dass mit einer Lizenz von den Niederländischen Antillen automatisch betrogen wird. Manche Casinos weisen übrigens eine Lizenz aus Großbritannien auf. Bei einigen gibt es Überprüfungen durch den deutschen TÜV. Und es lässt sich feststellen, dass einige der Partner für die Software ebenfalls lizenziert sind. Das alles ist in diesem Zusammenhang wichtig. Liegen keine Informationen über diese Themen vor, erscheint dies nicht sonderlich positiv.

Auf die Software achten

Software bezieht sich in jedem Online Casino auf die Spiele. Die stehen im Mittelpunkt. Verschiedene Firmen entwickeln sie und verkaufen Lizenzen. Fast jedes Casino hat mehrere Partner, die wenigsten lassen die Spiele eigenständig programmieren. Dieser Fakt bringt für die Kunden mehrere Vorteile mit sich. Zum einen wird man in vielen Casinos identische Spiele finden und dennoch unterscheiden sich die Programme voneinander. Und zum anderen weiß man, dass ein Casino ein Spiel nicht hat programmieren lassen, um über dieses zu betrügen. Da es mit Partnern arbeitet, müssten diese ebenfalls betrügen. Sie kooperieren jedoch mit vielen Casinos und da nicht alle unseriös sind, kann ein Spieler davon ausgehen, dass nicht alles auf einen großen Betrug ausgelegt ist. Selbst wenn einzelne Spiele manipuliert sein sollten (wovon nicht auszugehen ist) müsste man als Spieler genau dieses Spiel oder diese Gruppe der Spiele erst einmal spielen, damit man in Gefahr kommt. Dies alles erscheint unrealistisch. Legale Software für Casinos wird unter diesem Link vorgestellt. Die Entwickler für die Software sind teilweise an der Börse notiert. Negative Meldungen hätten einen schlechteren Kurs der Aktie zur Folge und somit wäre das Unternehmen direkt weniger wert. Dies riskiert keine Firma. Erwähnt werden kann noch das Live Casino in diesem Zusammenhang. Dort hat man es mit echten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des jeweiligen Casinos zu tun. Die geben die Karten beim Blackjack und Poker oder sie lassen die Kugel beim Roulette rollen. Das Geld der Kunden liegt nicht vor ihnen auf dem Tisch. Ein eigenständiger Betrug ergibt keinen Sinn. Und ein geschulter Betrug erscheint wiederum unlogisch. Denn er würde auffallen und sich herumsprechen. Nicht jeder Mensch wäre Willens an solch einer kriminellen Handlung teilzunehmen.

PayPal wäre ein Vorteil

Jedes Casino bietet eine größere Anzahl an Optionen für Zahlungen. Um was es im Einzelnen geht, kann an dieser Stelle nicht vorgestellt werden. Wenn jedoch PayPal zu entdecken ist, würde dies für das jeweilige Angebot sprechen. PayPal überprüft nämlich jedes Casino, mit dem kooperiert wird. Dieser Dienstleister hat einen herausragenden Ruf. Vergleichbare Alternative wird es immer geben, PayPal selbst ist leider nur in wenigen Casinos verfügbar.

Der Ruf weiterer Glücksspielangebote

Wer in einem Casino spielt, kann oftmals parallel Sportwetten setzen. Ist dies der Fall, wäre eine Recherche über die Seriosität noch einfacher. Handelt es sich um einen allseits beliebten Buchmacher, der fleißig Werbung betreibt und viele Kunden hat, wird nicht parallel im Casino betrogen. Dass ein Buchmacher nicht selbst beispielsweise Fußballspiele manipuliert, darf wohl vorausgesetzt werden. Ein guter Ruf beim Thema Poker würde ebenfalls für das gesamte Angebot sprechen.

Ein Fazit: Es wird kein Problem sein, ein seriöses Online Casino zu finden

Wer aufmerksam ist, wird ohne Probleme viele sichere Casinos im Internet entdecken, bei denen sich eine Registrierung lohnt. Für die gibt es dann einen Bonus, sofern gewünscht. In diesem Zusammenhang muss noch erwähnt werden, dass bei der Thematik Bonus natürlich alles transparent ablaufen muss. Die zu einer Promotion gehörenden Bedingungen müssen für jeden Spieler klar ersichtlich sein. Wer nicht weiß, dass Geld mehrfach umgesetzt werden muss mit speziellen Spielen in einer zeitlichen Frist vor einer Auszahlung, wird vom jeweiligen Casino nicht seriös behandelt. Missverständnisse sollten ausgeschlossen werden. Deshalb ist es wichtig, dass die Website in deutscher Sprache ist. Womit nicht gesagt werden soll, dass eine rein englischsprachige Seite auf einen Betrug ausgelegt ist. Allgemein muss ein Spieler aufmerksam sein und sich gut informieren. Dann wird es keine Probleme geben.