wecallittechno
2008 haben Maren Sextro und Holger Wick den Film „We Call It Techno!“ herausgebracht. Die Dokumentation zeigt die Anfangsphase der Technoszene in Deutschland zwischen 1988 und 1993. Dabei haben die beiden Filmemacher sowohl auf altes Bildmaterial zurückgegriffen als auch zahlreiche neue Interviews geführt. Im Mittelpunkt stehen legendäre Orte, Protagonisten und Veranstaltungen wie z. B. das Omen in Frankfurt, die Mayday, die erste Loveparade, die Plattenläden Hardwax (Berlin) und Delirium (Frankfurt), das Ufo oder die „Tekknozid“-Partys.


Interviewgäste: Ata, Marc Acardipane, Alex Azary, Cosmic Baby, Claus Bachor, Roland Casper, Mijk van Dijk, Dimitri Hegemann, Hell, Mike Ink, Armin Johnert, Thomas Koch, Jürgen Laarmann, Antonia Langsdorf, Dr. Motte, Ralf Niemczyk, Mark Reeder, Talla 2XLC, Tanith, Elsa for Toys, Triple R, Upstart, Sven Väth & Wolle XDP

Eins ehr aufschlussreicher und interessanter Film über das Aufkeimen von Techno in Deutschland, absolut sehenswert!

Das könnte dich auch interessieren:
20 Techno-Institutionen, die uns seit den 90er-Jahren begleiten
Nightlife-Doku „Denk in an Deutschland in der Nacht“ kommt in die Kinos
10 Jahre Electronic Beats Slices by Telekom – Interview mit Holger Wick 
„They Called It Acid“ – Acid-House-Doku mit Carl Cox, Derrick May etc.
„Daft Punk Unchained“ – jetzt auf DVD & Blu-ray

„808: The Movie“ – Dokumentation über die Roland TR-808
Der Musikant mit dem Taschenrechner in der Hand – David Buckley über Kraftwerk

WE CALL IT TECHNO! from Sense Music & Media GmbH on Vimeo.