wild-style-breakbeats-1


Der englische DJ und Labelowner Kenny Dope, Chef von Kay-Dee Records, führt uns durch die Geschichte der Breakbeats anhand des Films „Wild Style“. Zusammen mit dem Label Get On Down, startet Kennys Buchserie mit „Wild Style Breakbeats“. Sieben Platten mit insgesamt 13 Songs vom Hip-Hop-Film liegen dem Buch bei. Die Songs wurden für die Sammlung neu aufbereitetet und gemastert. Zusätzlich gibt es auf 28 Seiten zahlreiche Fotos und Anmerkungen vom Director des Films, Charlie Ahearn, sowie Kommentare von Fab 5 Freddy, Christ Stein und Grand Wizzard Theodore.

Hier findet ihr einen kleinen Trailer zu „Wild Style Breakbeats“. Das Buch erscheint am 1. September in England. Welche Themen in der Buchserie noch folgen, ist noch nicht bekannt.

Das könnte dich auch interessieren:
Kenny Dope auf Facebook
www.kaydeerecords.com

wild-style-breakbeats-3 wild-style-breakbeats-2