Das Duo Yello, bestehend aus Dieter Meier und Boris Blank, ist seit den 1980er-Jahren sehr bekannt. Die beiden Schweizer hatten mehrere Hits mit Chartplatzierungen in den Top Ten und erhielten 1985 sogar eine goldene Schallplatte. Der endgültige Durchbruch in Deutschland gelang 1988 mit der Single The Race, welche im deutschen Fernsehen als Titelmusik für die populäre Musikvideosendung Formel Eins verwendet wurde. Seitdem spielen sie eine große Rolle in der deutschen Musikgeschichte.

In den letzten Jahren veröffentlichten sie immer wieder neue Alben und Singles. Auch jetzt, am 28. August soll wieder ein neues Album folgen. “Point Yello” heißt das Album und wird 12 Tracks enthalten.

 

Eine Hörprobe und ein Musikvideo des ersten Tracks sind bereits online. Mit Charme und Witz wickeln sie uns erneut um den Finger.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Yello – “Solang wir noch jung sind”
Yello – Toy (Universal)
Ojo de Agua – Dieter Meiers Leidenschaft für Weinreben