Yokto - Mara EP


Yokto ist das Projekt von Jürgen Graf und Christian Nainggolan. Für ihr neustes Werk haben die beiden zwei Tracks für Lossless produziert. Nach der durchaus beliebten „Louise“-EP von Neil Flynn ist es das vierte Release auf dem Label. Nun stellt sich natürlich die Frage, haben Yokto einen würdigen Nachfolger geschaffen? „Devadatta“ muss sich sicherlich nicht verstecken, nach einen längeren Aufbau entfaltet der Song durch einen brummeligen Synthesizer eine beschauliche Tiefe. Gepaart mit der ansonst verspielten Melodie vereint das Stück einen ganz besonderen Groove. Eine Nummer, die man sich für die Festivalsaison merken sollte. „Mara“, der zweite Track des Releases, ist hingegen psychodelischer, wirrer und führt den Hörer in ein Klanglabyrinth, aus dem man so schnell keinen Ausgang findet. Als experimentelles Stück durchaus ein Hinhörer, aber leider nicht ganz so schön umgesetzt, wie die digitale A-Seite. Insgesamt ein gelungenes Release, das auf weitere Veröffentlichungen des Imprints ungeduldig warten lässt. 8/10 BRNK