Zeitgeber


Unter dem Namen Zeitgeber veröffentlichen Speedy J und Lucy ein gleichnamiges Album. Beide sind als Solokünstler im Technogenre bereits bekannt, für den gemeinsamen Langspieler beschreiten sie jedoch neue Wege. Der Holländer Speedy J hat sich mit Releases auf NovaMute, CLR, Rekids und seinem eigenen Label Electric Deluxe einen Namen gemacht, der in Berlin wohnende Italiener Lucy leitet das Label Stroboscopic Artefacts. Zusammen haben sie als Zeitgeber acht melodisch bis industriell-düster klingende Tracks produziert. Es entstanden so Lieder, die mit einem abstrakten und surrealen Klang aus dem gewöhnlichen Technoraum ausbrechen und mehr den Eindruck eines derben Ambient vermitteln.

Das Album ist für den 10. Juni angekündigt und wird auf Stroboscopic Artefacts erscheinen. Neben einer Erscheinung als Doppelvinyl wird es auch eine digitale Version geben.

Tracklist:
01. Closely
02. These
03. Skin
04. None Of Their Defects
05. From Here
06. Now Imagine
07. Before They Wake
08. Display

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:
Markus Suckuts musikalisches Erbgut: “DNA” erscheint
Brendon Moeller präsentiert „Works“ auf Electric Deluxe
www.stroboscopicartefacts.com

Zeitgeber Press Pic klein