Source: Facebook - ZHU

Source: Facebook – ZHU


Erst vor Kurzem reiste der chinesisch amerikanische Künstler ZHU mit seinem neuen Album „Ringos Desert“ im Rahmen seiner sehr erfolgreichen Dune Tour durch die USA. Nun, nachdem der zweite Teil für 2019 angekündigt wurde, hat der Produzent alle kommenden Termine mit einer seltsamen Begründung abgesagt.

Am 12. Februar 2019 sollte eigentlich der zweite Teil der Dune Tour in Madison, Wisconsin, los gehen und am 19. März in Oklahoma City enden. Nun hat ZHU selber per Postings bekanntgegeben, dass alle Termine gecancelt sind. Der banale Grundhttps://www.youtube.com/watch?v=SVHq7vyzzvc dafür: Der Künstler möchte lieber ins Studio und neue Musik machen. Das sorgt natürlich für Aufruhe und Ärger von Seiten der Fans, die sich schon auf die Dune Part II Tour, die in 23 Städten in den USA Halt machen sollte, gefreut hatten. Allerdings bedeutet die Absage laut seiner Aussage nicht, dass die Tour niemals stattfinden wird.

Ziemlich kurz gefasst schreibt ZHU auf Instagram: „Es tut mir leid sagen zu müssen, dass die Dune Tour pt 2 abgesagt wird. Es ist Zeit für mich, neue Musik zu machen. Musik, die mich und die Menschen um mich herum inspiriert. Musik, die ich in der Festivalsaison spielen kann.“

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
20 Jahre Schiller – Die große Jubiläumstour 2019
Modeselektor kommen mit brandneuem Track auf Tour
Scooter – Wieder auf Tour mit neuem Mitglied in der Hypebahn!