Ivan-Smagghe


Regelmäßig klären wir euch über die Gefahren von Drogen wie Kokain, Lachgas oder MDMA auf. Aber wie Spiegel Online gestern berichtete, sind die Gefahren durch das Rauchen um ein Vielfaches höher. Natürlich vergleichen wir hier Äpfel mit Birnen, denn Zigaretten sind für Erwachsene frei zugänglich. Wieso eigentlich? Jedes Jahr sterben sechs Millionen Menschen an den Folgen vom Rauchen, laut einer Schätzung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) könnten es im Jahr 2030 bereits acht Millionen sein.
Um diese riesige Zahl einzudämmen und somit Leben zu retten, fordert die WHO noch drastischere Steuern.

Alle sechs Sekunden stirbt ein Mensch an den Folgen des Rauchens. Das sind mehr Tote als durch HIV/Aids, Malaria und Tuberkulose zusammen.

Die Direktorin der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Margaret Chan erklärte gegenüber Spiegel Online: „Die Steuern auf Tabakprodukte zu erhöhen, ist eine der wirkungsvollsten und wirtschaftlichsten Methoden, den Konsum von tödlichen Produkten einzudämmen“. Die empfohlene Steuerhöhe: drei Viertel des Verkaufspreises. Das ist bislang lediglich in 33 von 194 WHO-Ländern der Fall, so auch in Deutschland, das knapp die 75-Prozent-Marke erreicht hat – nahezu drei Viertel des Tabakpreises sind Steuern. Die Preiserhöhungen und die Tatsache, dass Zigaretten und Tabak seit 2009 nicht mehr an Jugendliche unter 18 verkauft werden, hätten die Raucherquote bei Jugendlichen massiv reduziert, sagte Kirsten Schotte von der WHO Spiegel Online.

Eine weitere gute Nachricht: Bei den 12- bis 17-Jährigen hat sich hierzulande der Anteil der Raucher nach Angaben der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) in den vergangenen zehn Jahren mehr als halbiert. Während damals noch 23 Prozent rauchten, sind es heute nur noch zehn Prozent. Unter den Erwachsenen raucht in Deutschland jeder Vierte. Als neue Gefahr sehen viele Experten jedoch E-Zigaretten oder E-Shishas.

Das wird euch auch interessieren:
MDMA in Australien im Supermarkt?
Super-Kokain im Umlauf
MDMA – das Wundermittel gegen Tinnitus?

Drogentest-Stationen auf der NATURE ONE
Drogen-Warnung 1
Drogen-Warnung 2
Drogen-Warnung 3
Andhim nehmen Drogen