Kaum zu glauben, dass Nerd School aus nur zwei Personen bestehen, klingt die volle Rock- Breitseite ihres Debütalbums doch eher nach dem üblichen Band Cast von mindestens fünf Musikern. Irgendwo zwischen Rock, Skate-Punk, Metal und Blues zuhause, erzeugen Thomas Castro Molina Crowe und Lars Derrenger Gyllenhall mit Gitarre und Schlagzeug ein durchweg rockendes Inferno – auf dem Album, aber auch live auf jeder noch so kleinen Bühne. Praktisch!

Nach den Singles „I‘m His Girl“, „Friend Crush“ und dem kürz- lich erschienenen „Mind Control“ steht nun mit „Manifest!“ das von einigen heiß ersehnte Debütalbum der Indie-Popper Friends in den Läden. Samantha Urbani und Co. präsentieren neben den genannten drei Songs neun weitere empathische Pop-Hymnen, die mal mit Rock-, mal mit Disco-Einflüssen spielen und dabei das Ziel der guten Unterhaltung nie aus den Augen verlieren. Schön!

Zwölf Jahre sind seit ihrer ersten Single „Hate To Say I Told You So“ bereits vergangen. Eine Zeitspanne, in der man so manche The-Band kommen und gehen sah. Doch auf The Hives ist Verlass, und so gibt es nach fast fünf Jahren nun auch endlich mal wieder ein Album der Schweden um Frontman Pelle Almqvist. Und das kann einiges. Dreckigster Garagenrock zum Mitgrölen und Mitklatschen. Harte Gitarrenriffs zum gepflegten Abgehen. Groß!

Acht Jahre sind ein eher unge- wöhnlicher Zeitraum für ein Best-Of, machen die meisten anderen Bands doch die Dekade voll. Die Kaiser Chiefs haben aber einfach schon jetzt genug Material zusammmen und nutzen die Gunst der Stunde. Immerhin war die letztjährige Tour ihre läng- ste und erfolgreichste. 16 Songs, einer hittiger als der andere. Von „Ruby“ über „I Predict A Riot“ bis hin zu „Modern Way“. Dazu gibt es gleich noch zwei neue Nummern. Für alle, die die Kaiser Chiefs-Sammlung noch nicht kom- plett haben: Perfekt!

Ambitionierten Mainstream- Rock liefert Frontman Brian Aubert gemeinsam mit seiner Band Silversun Pickups und deren drittem Album „Neck Of Woods“ ab. Schnell fühlt man sich zuürckver- setzt in die 90er, als Bands noch wussten, wie man Dynamik, Handfestigkeit und Effektiviät in einer Platte vereinte und als Rockmusik noch frisch klang. In der Vergangenheit oft mit den Smashing Pumpkins verglichen, finden sich die Kalifornier hier endlich selbst. Fein!

 

Im Einzelnen:

Nerd School – Ready • Set • Go (POTTpeople) VÖ: 14.05.

Friends – Manifest! (Lucky Number/ Cooperative) VÖ: 01.06.

The Hives – Lex Hives (Four Music/Sony) VÖ: 01.06.

Kaiser Chiefs – Souvenir: The Singles 2004– 2012 (Universal) VÖ: 01.06.

Silversun Pickups – Neck Of Woods (Warner) VÖ: 15.06.