amsterdam dance event

Das Amsterdam Dance Event, kurz ADE, hat die ersten Acts für die diesjährige Ausgabe vom 16. – 20. Oktober bekannt gegeben. Seit nunmehr 18 Jahren zählt das ADE zu den wichtigsten Festivals und Musikconventions in Europa. Fünf Tage lang wird in der niederländischen Hauptstadt getagt, getanzt und gefeiert. Musik kommt dabei unter anderem von Adam Beyer, Adana Twins, Agoria, Alan Fitzpatrick, Anja Schneider, Carl Cox, Ricardo Villalobos, Maya Jane Coles, Mathew Jonson, John Digweed, Guy J, Kölsch, Maceo Plex und vielen weiteren.

Wir selbst sind natürlich auch auf dem ADE vertreten. Für unsere Party, die zusammen mit der Meanwhile-Crew entsteht, freuen wir uns jetzt schon auf Timo Maas, Camiel Daamen, Hermanez, Homework, Juan Sanchez, Massimo Girardi, Mirella Kroes, ONNO, Prunk, Samuel Dan, Tapesh und The Man With No Shadow. Solltet ihr also am 18. Oktober in der Stadt sein, gibt es für euch einen ADE-Pflichttermin im Stanislavski im Herzen von Amsterdam.

Amsterdam Dance Event // 16.10. – 20.10.13 // Amsterdam, Niederlande
Bisheriges LineUp:
Adam Beyer (SE), Adana Twins (DE), Aeroplane (BE), Agoria (FR), Alan Fitzpatrick (GB), Andy C (GB), Anja Schneider (DE), Awanto 3 (NL), BoeBoe (NL), Buraka Som Sistema (PT), Calvin Harris (GB), Carl Cox (GB), Carl Craig (US), Danny Avila (ES), Danny Daze (US), Danny Tenaglia (US), Dave Clarke (GB), Dem Slackers (NL), Dennis Ferrer (US), DJ Tennis (IT), Dosem (ES), Dubfire (US), Eelke Kleijn (NL), Egbert (NL), Fritz Kalkbrenner (DE), Gaiser (US), Gomes (NL), Gui Boratto (BR), Guy J (IL), Hobo (CA), Joel Mull (SE), John Digweed (GB), Joran van Pol (NL), Joseph Capriati (IT), Karenn (GB), Kenny Larkin (US), Kölsch Live (DK), Kraak & Smaak (NL), Laurent Garnier (FR), Loco Dice (DE), Maceo Plex (US), Maetrik (ES), Magda (PL), Mathew Jonson (CA), Maya Jane Coles (GB), Michael Mayer (DE), Mirko Loko (CH), Moderat (DE), Nic Fanciulli (GB), Nicole Moudaber (GB), Noir (DK), Oliver Schories (DE), Pachanga Boys (DE), Paco Osuna (ES), Pan-Pot (DE), Patrice Bäumel (NL), Paul Oakenfold (GB), Pete Tong (GB), Prosumer (DE), Ricardo Villalobos (CL), Richie Hawtin (CA), San Proper (NL), Schlachthofbronx (DE), Sebo K (DE), Secret Cinema (NL), Tale Of Us (IT), Technasia (CN), The Flexican (NL), Tiësto (NL), Timo Maas (DE), Vato Gonzalez (NL) and Yellow Claw (NL).

Das könnte dich auch interessieren:
Timo Maas stellt sein neues Album “Lifer” vor
Novys Welt – Hallo Amsterdam
Im Gleichgewicht – Balance präsentiert Guy J
www.amsterdam-dance-event.nl