Bildschirmfoto 2017-08-08 um 00.28.48
Die schon Anfang des Jahres angekündigte Remix EP von Eric Sneo zu „Sound Traveler“ steht jetzt in den Startlöchern mit Remixen von Lee van Dowski, Ron Costa und 2Pole. Insgesamt fünf Stücke findet ihr auf dem Release. 2Pole hat jedenfalls aus den Originalen von Eric Sneos „Morning Surprise“ und „Resistance“ zwei schöne, düstere Stücke produziert, die auch gut nach vorne gehen. Der „Zissle“ Remix von Lee van Dowski ist zwar minimal, aber mit seinen Effekten und Synthesizern eine tolle Nummer geworden. Ron Costas Remix von „Chord Challenge“ setzt noch einen drauf, der treibende Beat und die druckvolle Bassline machen das Stück zu einer tollen, tanzbaren Nummer. Als Zusatz hat Eric Sneo mit dem Groovy Touch von „Circus“ zur Sound Traveler Remixed EP eine schöne melodische und druckvolle Ballade produziert. Eine klasse Idee von Eric Sneo, die Sound Traveler Reihe mit Remixen fortzusetzen. 10/10 Reker