erlendoye_laprimaestate
Lange ist es es, dass der Norweger Erlend Øye uns eine Soloveröffentlichung beschert hat, war er doch vor allen in den letzten Jahren in den Bands Kings Of Convenience und The Whitest Boy Alive aktiv. Sein Debütalbum „Rest“ veröffentlichte er vor zehn Jahren und auch seine legendäre Ausgabe der „DJ-Kicks“-Reihe ist mittlerweile neun Jahre alt.
Nun ist er wieder da und liefert uns mit „La Prima Estate“ einen veritablen Sommerhit – entstanden in Italien, wo er 2012 hinzog und unverkennbar geprägt vom dortigen Italo Pop-Sound. Die Single ist ab sofort erhältlich und erscheint auf Bubbles, dem Label von Erlend und TWBA-Mitstreiter Marcin Öz.

www.bubblesforsale.com