Autor: Tassilo Dicke

Fideles – Lorbeeren für harte Arbeit

Zusammengeschlossen haben sich Daniele Aprile und Mario Roberti bereits 2010. So richtig Fahrt aufgenommen hat die Karriere der beiden Italiener jedoch erst in den letzten paar Jahren, als Veröffentlichungen auf Imprints wie Truesoul, Poker Flat, Ovum, Innervisions sowie Exit Strategy und im letzten Jahr auch auf Afterlife erschienen. Ende Januar kam eine weitere EP auf Afterlife, „Endless Sacrifice“. Die Musik von Fideles ist regelrecht durchströmt von Melodien und zeitgenössischen Sound-Strukturen und zeichnet sich durch eine nicht zu verachtende Handschrift aus. Diese zeigt sich auch in ihren DJ-Sets, mit denen sie schon Lokalitäten wie Printworks und Fabric in London, Amnesia...

Read More

Balaton Sound verkündet Timetable – wir verlosen Tickets!

Wir freuen uns auf den Sommer, auf Urlaub und auf Festivals. Ganz besonders freuen wir uns auf das Balaton Sound Festival in Ungarn. Dank der außergewöhnlichen Lage direkt am Plattensee (ungarisch: Balaton), einem der größten Tourismus-Magneten des Landes, kann man hier auch beides erleben – Musik, Party, Badespaß und Erholung. Vom 3. bis zum 7. Juli findet die Sause statt und nun gibt es auch schon den kompletten Timetable: https://balatonsound.com/de/line-up#!/s Feiert mit Acts wie Paul Kalkbrenner, Jamie Jones, Armin van Buuren, Marshmello, Rudimental, Dubfire, Monika Kruse, Alle Farben, Claptone u. v. m. Außerdem verlosen wir 1 x 2 Festivaltickets im...

Read More

„Electro – From Kraftwerk To Daft Punk“ – eine Ausstellung über elektronische Musik

„Electro – From Kraftwerk To Daft Punk“ heißt eine Ausstellung, die sich mit elektronischer Musik beschäftigt und die vom 9. April bis zum 11. August in Paris stattfinden wird. In der dortigen Philharmonie werden visuelle und musikalische Erlebnisse, Skulpturen, Fotos, Installationen und Veranstaltungen geboten. Die Musik der Ausstellung kommt von Laurent Garnier. Themenschwerpunkte sind u. a. Kraftwerk, Detroit, New York, Chicago und The (Second) Summer Of Love. „Electro – From Kraftwerk To Daft Punk“ Eintritt: 11 EUR, 6 EUR ermäßigt Öffnungszeiten: Dienstag–Donnerstag: 14–20 Uhr Freitag: 14–22 Uhr Samstag & Sonntag: 12–20 Uhr Philharmonie de Paris 221 avenue Jean Jaurès
75019...

Read More

Janus Rasmussen – Zwischen Färöer und Island

Im März erschien das erste Soloalbum von Janus Rasmussen. Eine Besonderheit, denn bisher machte der Färinger – so heißen die Bewohner der Färöer Inseln – vor allem zusammen mit dem Isländer Ólafur Arnalds auf sich aufmerksam: Als Kiasmos veröffentlichen sie bereits seit vielen Jahren Musik. Nun begab sich Rasmussen auf Solopfade und präsentiert sein Album über Christian Löfflers Ki Records.   Es muss sich ungewöhnlich angefühlt haben, so ganz allein in seinem Studio im Hafen von Reykjavík. Schließlich war und ist Janus Rasmussen durch das Electro-Pop-Quartett Bloodgroup sowie das Duo Kiasmos vor allem in Teamarbeit geübt. „Ich muss zugeben,...

Read More

Apparat – Weniger Festival, mehr Intimität

Mein erstes Autointerview. Während ich klassisch am Schreibtisch sitze und zum Hörer greife, sitzt mein Interviewpartner Sascha Ring alias Apparat im Auto, was mich jetzt zu diesem – sorry, ich kann nicht anders – Wortspiel führt: Apparat ist wieder unterwegs. Nachdem Ring zusammen mit den beiden Modeselektoren Gernot Bronsert und Sebastian Szary als Moderat die letzten Jahre rund um den Globus getourt war – samt Album –, ist jetzt wieder sein Soloprojekt an der Reihe. Gerade ist das neue Album „LP5“ (Mute) erschienen und die dazugehörige Tour geht auch schon los.   Nach so einer langen Zeit mit Moderat, da ist...

Read More