Stress_test

Na, das ist doch eine gute Gelegenheit, um ein wenig Zeit tot zu schlagen. Allerdings muss man dafür auch ein wenig, die virtuellen Hosen herunter lassen…
Die Klinik und Poliklinik für Neurologie des Universitätsklinikums Leipzig sucht Probandinnen und Probanden für eine Studie, bei der die Auswirkungen des Konsums von Methamphetamin (“Crystal”) auf das menschliche Gehirn untersucht werden sollen.

Voraussetzungen:

– Alter zwischen 18 – 80 Jahren
– ehemaliger Methamphetamin-Konsum (aktuell “clean”)
– keine neurologischen Vorerkrankungen
– keine Schwangerschaft

Die Untersuchung (Dauer ca. 30 min):

1. risikolose Ultraschalluntersuchung des Gehirns (ca. 15 min)
2. Fragebögen (ca. 10 min)
3. kurzer motorischer Test (ca. 5 min)

Es kann eine Aufwandsentschädigung von 8 Euro gezahlt werden.

Wenn Sie Interesse haben, als Proband_in an der Studie mitzuwirken,
melden Sie sich bitte unter:

Jana.Albers@medizin.uni-leipzig.de oder crystalstudie.neurologie@gmail.com

Nicht wirklich viel Geld, aber vielleicht lernt ihr im Wartezimmer eure große Liebe kennen….

Das wird euch auch interessieren:
Das kosten Verfehlungen auf Festivals
Junge Frau in Niedersachsen nach XTC-Konsum gestorben
MDMA in Australien im Supermarkt?
Super-Kokain im Umlauf
MDMA – das Wundermittel gegen Tinnitus?
Drogentest-Stationen auf der NATURE ONE
Drogen-Warnung 1
Drogen-Warnung 2
Drogen-Warnung 3
Andhim nehmen Drogen