Autor: sven

DJ Hell über die Anfänge – ein Auszug des Interviews zu “House Music Box”

Dieser Tage erscheint das neue Album von DJ Hell. Nicht mehr auf International DJ Gigolo Records, sondern auf seinem neuen Label The DJ Hell Experience. Anlässlich seines neuen Albums haben wir mit DJ Hell ein Interview geführt, das ihr in der Dezember-Ausgabe des FAZEmag lesen könnt. In diesem kurzen Ausschnitt äußert sich Herr Geier zu seinen Anfängen und seinen Einflüssen:   “Durch Kraftwerk war die Musikwelt ja schon auf einiges vorbereitet worden, was Jahre später dann umgesetzt und als eine musikalische Utopie verwirklicht wurde. Musik aus Maschinen von Musikarbeitern hergestellt. Roland Drumcomputer und bezahlbare Roland Synthesizer waren hier der...

Read More

Charlotte de Witte Merchandise – erhältlich nur bis Sonntag!

Gestern hat Charlotte de Witte per Instagram-Post angekündigt, dass ab sofort eine neue limitierte Edition an Merch online sei! Wer eines der wirklichen coolen Pieces erwerben will, muss sich jedoch beeilen. Die Kollektion ist nur bis diesen Sonntag online! Die Sonderkollektion umfasst vier T-shirts und zwei Pullis. Zwei Design sind mit ihrem Covern der neuesten EPs „Rave On Time“ und „Return To Nowhere“ geschmückt. Alle Infos und Designs findet ihr über den Link in ihrer Instagram Story oder direkt HIER. https://everpress.com/charlotte-de-witte https://www.instagram.com/p/CHfWEzABPIY/?utm_source=ig_web_copy_link Die belgische Top-DJane wurde erst kürzlich zur Nummer eins der DJ Mag Alternative Top 100 DJs gewählt.  ...

Read More

Erste Eric Prydz-Single seit 2016 erscheint heute

Darauf haben seine Fans lange warten müssen. Eric Prydz hat heute endlich das Piano-Monster “Nopus” auf Ministry of Sound veröffentlicht. Fans kennen den eingängigen Track bereits aus seinen Live-Shows seit 2016. “Nopus” ist die erste Originalveröffentlichung des schwedischen Produzenten unter seinem vollen Namen Eric Prydz seit der Veröffentlichung seines Albums “Opus” im Jahr 2016. Nachdem Prydz den Titel zum ersten Mal während des EDC Las Vegas 2016 aufgeführt hatte, nahm “Nopus” stets ein wichtigen Platz in seinen Live-Sets ein – neben dem Welthit “Opus”, dessen Four Tet-Remix ein ebensolcher Klassiker geworden ist. Prydz entschied sich jetzt für die Veröffentlichung von...

Read More

EDM-Superstar bekommt Rolle in Jurassic World

DJs und das Schauspielern. Eine lange Geschichte. Vor allem im Fall des griechisch-belgischen EDM-Superstars Dimitrios „Dimitri“ Anastasios aka Dimitri Vegas, der zusammen mit seinem Bruder das bekannte Duo DVLM bildet, das weltweit hohes Ansehen genießt. Im DJ Mag belegten sie bereits mehrere Male bei der DJ Top 100-Wahl Rang 1. Nun verkündete Dimitri Vegas, dass er sich der Besetzung des dritten Jurassic World-Films “Dominion” anschließen wird. Vegas, der bereits schon in drei Filmen mitwirkte wie zum Beispiel in „The Bouncer“ mit Jean-Claude-Van Damme, ist sichtlich erfreut über seine Rolle. Auf Instagram verkündete er, dass er „super dankbar“ sei, ein...

Read More

5 Gründe warum elektronische Musik gut für uns ist

5 Gründe warum elektronische Musik gut für uns ist Es gibt immer noch Menschen, die elektronischer Musik kritisch gegenüberstehen oder diese nicht einmal als vollwertige Musik akzeptieren. Das macht natürlich keinen Sinn und es gibt keine plausible Grundlage, die derartige Ansichten stützen würde. Genaugenommen ist elektronische Musik sogar gut für uns und wir wollen Ihnen 5 Gründe zeigen, warum das der Fall ist.     Elektronische Musik schüttet Glückshormone aus Wenn wir unsere Lieblingssongs hören und die Musik genießen, trägt das ungemein zu unserem Wohlbefinden bei. Die richtigen Tracks sorgen dafür, dass unser Körper Glückshormone wie Dopamin, Oxytocin und...

Read More

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.