andhim_bench5

Die Jungs von andhim sind seit Jahren ein unverzichtbarer Teil der elektronischen Musikszene. Zusammengeschlossen haben sich Simon Haehnel und Tobias Müller im Jahr 2010 und wurden bereits Anfang 2011 von der Raveline und der Groove in die Newcomer-Charts gewählt. Nicht nur mit den darauffolgenden Produktionen und Remixen, sondern auch mit ihrem Humor überzeugten die Beiden und machten sich einen unverkennbaren Namen mit einer großen Fangemeinde. Sie selbst bezeichnen ihren außergewöhnlichen Sound als „Super House“ und veröffentlichten diesen auf Labels wie Get Physical, Terminal M und Monaberry und landeten auch einige Hits. Dazu gehören beispielsweise der Remix von Theophilis Londons „Wine & Chocolates“, „Boy Boy Boy“, „Hausch“ und „Walkmen“. 2016 gründeten sie dann sogar ihr eigenes Label Superfriends.
Hier sind die Top 5 Supertracks des energetischen Duos andhim für die Festivalsaison.

Armonica – Ngeke (andhim Rmx)

Also da ist uns wirklich mal wieder ein Meisterwerk gelungen. In welcher Playlist ist der Track eigentlich nicht? Uneingeschränkte Kaufempfehlung. Wird besonders auf Hochzeiten gerne gespielt. Aber seid vorsichtig beim Spielen, die Stimmung könnte zu gut werden.

 

Kintar & Santiago Garcia – El Camino

Der Track treibt schön monoton vor sich her und baut eine super mystische Spannung auf. Ein echter Myth-Buster sozusagen. Die orientalisch klingenden Flöten und Vocal-Parts sorgen für den Wiedererkennungswert und wild umherwirbelnde Arme und Beine.


Tunnelvisions – Mbosa’s Light

Der Track hat nur kleine aber super eingängige Vocal Stückchen und kommt etwas wie eine Jamsession rüber. Die vielen kleinen Melodie Elemente und das cheesy Synth Solo im 80s Style machen den Track zum Liebling der Massen.


Inellea – Goldschmied

Megalanger, ekstatischer Synthie-Break, satter Drop. Muss man noch mehr sagen? Braucht man heutzutage noch mehr, um die Hände der Kids in die Höhe zu hieven? Die Antwort lautet: NEIN.
Also der perfekte Track für jede Festivalbühne.

 

Krystal Klear – Neutron Dance

Jetzt schon ein absoluter Mega-Hit. Wir spielen dieses Knallbonbon der guten Laune meist am Ende unserer Sets (Ja, unsere Sets sind immer gleich).

 

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2018
10 magische Orte, an denen wir gerne ein Festival feiern würden
Das ultimative Festival-Mainstage Bullshit-Bingo
Track-Check: Andhim – Tosch
Andhim sind Burger-Weltmeister
Andhim sagen JA zu Steroiden
FAZEmag DJ-Set #58: Andhim – exklusiv bei iTunes