chriswoodandmeat-productions2017_cover_web


Seit 2004 arbeitet der Frankfurter Chris Wood als erfolgreicher Produzent und Remixer. Über die Jahre erschienen zahlreiche Releases und Remixes von ihm auf namhaften Labels wie Desolat, Moon Harbour oder Pressure Traxx.

Im Jahre 2009 fing er an, mit seinem Freund Meat (Carsten Schuchmann) zusammen zu arbeiten. Seither haben sie einige Tracks und Remixes auf verschiedenen Labels veröffentlicht. Außerdem sind sie als DJ-Duo rund um den Globus unterwegs.

Aktuell haben sie eine Reihe von Produktionen in der Pipeline. So auch ein Projekt, an dem sie seit langer Zeit arbeiteten. Über die Jahre sind so viele Tracks entstanden, dass sie entschieden, daraus einen DJ-Mix zu machen. Dieser DJ-Mix beschränkt sich hauptsächlich auf die Jahre 2009-2017 und soll in zwei Teilen auf Soundcloud erscheinen.

 

Hier ist die Trackliste von Part 1 des DJ-Mixes:

01. Chris Wood, Meat, Christian Burkhardt – Plain – Hottrax
02. Laban Soul – Make Believe Ballroom (Chris Wood & Meat Remix) – BCBtec
03. Chris Wood & Meat – DaDaDou – Moon Harbour
04. Chris Wood – Product Imagery – La Pena
05. Martyne – Getting Mofucked – Chris Wood & DosDos Remix – be chosen
06. Chris Wood – Cast The Dice – be chosen
07. Chris Wood & Meat – Stitches – Desolat
08. Chris Wood & Meat – Fragments – Desolat
09. Chris Wood & Meat – Slow Down – Upon You
10. Chris Wood & Meat – Tazarine – Souvenir
11. Hoover – Pink`nda (Chris Wood Remix) – Keep On
12. Chris Wood & Meat – Spirit Of Ultra – Cecille
13. Sofia & Jule – Sleepless (Chris Wood Remix) – Lauter Unfug
14. Chris Wood & Meat – On A Dead Men`s Chest – Below
15. Drehwerk – I Want To Move ( Chris Wood & Meat Remix) – Housework
16. Jules & Moss – Chicken Wind (Chris Wood & Meat Remix) – Inmotion Music