003586_26_Nussknacker_Motiv_Tryptich_297x594_RGB_72-1024x512-1-1864x840

Film- und Disneyfans aufgepasst! Wir verlosen zwei Fan-Pakete von „Der Nussknacker und die vier Reiche“ mit jeweils einem Lesezeichen, einem Schlüsselanhänger, einem Notizbuch und einer Decke zum Heimkinostart des neuen Disneyfilms. Da es ja jetzt wieder etwas kühler werden soll, ist unsere Verlosung doch die perfekte Möglichkeit, um keinen Fuß vor die Tür zu setzen und sich stattdessen lieber mit dem Nussknacker zu beschäftigen. Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, schreibt einfach eine Nachricht an win@fazemag.de, warum sich die Blu-ray Disc oder die DVD auf den Weg zu euch machen soll und welches der vier Reiche (siehe unten) denn euer Favorit ist. Einsendeschluss ist der 20. März. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Worum geht es bei „Der Nussknacker und die vier Reiche“?
Die junge Clara (Mackenzie Foy) findet sich in einer mysteriösen Parallelwelt wieder, als sie sich auf die Suche nach einem geheimnisvollen Schlüssel macht, der eine Spieluhr mit einem einzigartigen Geschenk öffnen soll. Im Schneeflockenland, im Blumenland und im Naschwerkland trifft sie auf allerlei seltsame Bewohner. Zusammen mit dem jungen Soldaten Phillip (Jayden Fowora-Knight) begibt sie sich schließlich ins unheilvolle Reich Nummer Vier, das von der tyrannischen Mutter Ingwer (Helen Mirren) beherrscht wird. Dabei geht es schon längst nicht mehr nur um Claras Schlüssel, sondern darum, die Harmonie in den vier Reichen wiederherzustellen.
Der Nussknacker und die vier Reiche“ ist ab dem 14. März auf DVD und Blu-ray erhältlich.

 

 

DIE VIER REICHE

1. Das Reich der Süßigkeiten: Wie der Name bereits verrät, ist dieses Land sicher das süßeste und leckerste unter allen Reichen. Bäume aus Zuckerstangen, Straßen aus Schokolade, handwerklich angefertigte Köstlichkeiten und liebevolle Bewohner laden ein, in eine Welt voller Farben, Düfte und Herzenswärme. Ein Reich zum Verlieben!

2. Das Reich der Blumen: Bunt und duftend zugleich ist auch das zweite Reich. So erstreckt sich auf den Feldern, über den Windmühlen und um die Häuser eine Blütenpracht, wie sie in keinem anderen Reich zu sehen ist. Die Herstellung von Honig und Parfüm lässt die Bewohner ihrer Leidenschaft nachgehen. Diese zeigt sich vollends in der Natur, wobei der Frühling sogar jedes Jahr mit einem eigenen Festival gefeiert wird.

3. Das Reich der Schneeflocken: Eine beeindruckende Winterlandschaft kann man im nächsten Reich bestaunen. Hier findet man Schlösser aus Eis und kleine alpine Dörfer, die sich in die weiße, bergige und endlos scheinende Umgebung einfügen. Während die Menschen ihren Arbeitstag der Produktion von Eis und der Fischerei widmen, verbringen sie ihre Freizeit meist mit Wintersport. Eis-Polo und der jährliche Eisstatuen-Wettbewerb sind demnach Pflicht!

4. Das geheimnisvolle vierte Reich: Das vierte Reich wird von der tyrannischen Mutter Ingwer (Helen Mirren) und ihrer Mäuse-Armee beherrscht. Früher bekannt als ein Ort der Weisheit und der Unterhaltung, wohin Bewohner aller Reiche kamen um Spaß zu haben, erscheint das Reich heute als finstere und unheimliche Insel. Ein verlassenes Karussell und missratene Hampelmänner deuten auf einen vergessenen Rummelplatz hin, auf dem einst vermutlich statt Kälte sehr viel Spaß herrschte …

Blanket2 (2) Notizbuch Schluesselanhaenger