pexels-photo-154147

Die größten Elektropartys und Festivals der Welt

Langeweile? Nichts zu tun, und keine Veränderung in Sicht? Dann geht es euch ähnlich wie vielen anderen Deutschen auch. Unsere Wirtschaft ist stabil, aber uns ist schlicht oft langweilig. Wir treiben uns ziellos auf Social Media herum und starren auf unser Handy. Wir sind zu freudlosen Geschöpfen geworden. Laut dem Verbraucherportal Gutscheinsammler geht das sogar so weit, dass 80 Prozent der Deutschen ihr Handy mit aufs WC nehmen. Und zwar aus Langeweile. Zeit, dass sich etwas ändert. Zeit für eine gute Party! Hier sind einige der größten Partys der Welt, die wieder etwas mehr Lebensfreude in den Alltag bringen. Vielleicht eine Idee für den Sommer?

Burning Man
Der schräge 70er-Jahre-Stil des Woodstock Festivals war nichts gegen das schrille Burning Man Festival. Tausende von Menschen versammeln sich dazu eine Woche lang in der Wüste von Nevada. Das Ereignis bringt Künstler und Menschen aus aller Welt zusammen, die auf der Suche nach spirituellen Erlebnissen sind, und so wird eine unglaubliche Party mitten in der kahlen Wüste zum Erlebnis schlechthin. Im Jahr 2014 nahmen sagenhafte 65.000 Menschen am Burning Man-Fest teil. Das Festival hat sich also von einem einfachen Lagerfeuer, das zum Ritual geworden ist, zu einem riesigen Fest mit beeindruckenden Kunstwerken entwickelt, wo jeder willkommen ist.

pexels-photo-132701

Coachella
Was Burning Man mit seinen 65.000 Teilnehmern schafft, schafft Coachella schon lange. Es ist eines der beliebtesten Festivals der USA. Im Jahr 2016 wurden 198.000 Tickets verkauft. Die Einnahmen lagen bei 94 Millionen Dollar. Man kann also sagen, dass es recht beliebt ist. Es werden viele verschiedene Musikrichtungen angeboten. Das Festival wird in diesem Jahr vom 14. bis 16. und 21. bis 23. April stattfinden. Die Karten waren schon kurz nach Verkaufseröffnung ausverkauft. Unter anderem werden Lady Gaga, Kendrick Lamar, DJ Snake und andere auftreten.

pexels-photo-342520

Tomorrowland
Tomorrowland
darf hier natürlich nicht fehlen. Es ist eines der größten Musikfestivals und vielleicht das größte Elektro-Musik-Festival überhaupt. Es findet in Belgien statt (passenderweise im Ort Boom) und zieht täglich 200.000 Menschen an. Das Festival ist sogar schon so groß geworden, dass es unter dem Namen TomorrowWorld in die USA und nach Brasilien verlegt wurde. In diesem Jahr findet es am 21. bis 23. und 28. bis 30. Juli statt. Die Tickets verkaufen sich normalerweise restlos innerhalb von ein paar Minuten.

Ultra Music Festival
Das Ultra Music Festival, auch UMF genannt, findet über drei Tage mitten im sonnigen Miami statt. 300.000 Leute finden sich zu diesem Ereignis zusammen und tanzen was das Zeug hält. Das nächste UMF findet schon bald statt, nämlich im März vom 24. bis zum 26. Es wird aber nicht nur in Miami ausgetragen, sondern an verschiedenen Orten der ganzen Welt. Von Japan über Südafrika bis hin zu Ibiza und Bolivien. In Europa darf es natürlich auch nicht fehlen und hier findet es vom 14. bis 16. Juli in Kroatien statt.

Na? Immer noch Langeweile? Vielleicht hilft es, sein Smartphone mal für einen guten Zweck einzusetzen und sich ein Ticket für ein richtig tolles Festival in diesem Jahr zu sichern. Wenn man schnell genug ist, natürlich. Wir wünschen euch viel Spaß!