MBG-AppMaker-Web-72dpi


Die Möglichkeiten als Gastronom mit seinen Gästen in Kontakt zu treten, sind vielfältiger denn je. Über gewohnte Methoden wie Flyer, Plakate und Zeitungsanzeigen bis hin zu Internet-basierten Werbemitteln wie Facebook, Twitter, YouTube, die eigene Homepage oder E-Mails. Um das Wirrwarr an Kommunikationskanälen zu ordnen, gibt es den MBG AppMaker. Als Gastronom oder Clubbetreiber konzentriert man sich dabei auf die Pflege des Content Management Systems hinter der App, die dann selbstständig die Neuigkeiten für Partygäste über Facebook, Push-Nachrichten, YouTube, Vimeo, Soundcloud oder Flickr teilt. Ausgewählte Fotos vom letzten Wochenende kommen dadurch genau so unkompliziert beim Gast an, wie der Videoteaser für die nächste Party.

Die App ist komplett modular. Dadurch ist sie einfach zu bedienen, aber behält auch ihren individuell anpassbaren Charakter. Auch das Corporate Design der eigenen Firma lässt sich umsetzen. Des Weiteren steht ein umfassendes Analysetool zur Verfügung, das direkt Zugriff auf Statistiken bietet, um die Effizienz der eigenen Werbung zu überprüfen.
Clubs, welche die App bereits einsetzen, sind unter anderem der GoParc! in Herford, der Baalsaal in Hamburg und die Nachtresidenz in Düsseldorf.

www.mbgappmaker.net