Thank god it’s Friday. Von Morgen, 3. Juli, bis Sonntag, 5. Juli, wird in Berlin das erste Festival stattfinden. 999 Menschen dürfen sich auf dem Gelände des HaselHorst 13 in Berlin versammeln und tanzen. Das Festival ist längst ausverkauft und die Sicherheitsbedingungen klar. Die Crew rund um das Festival wies die Gäste immer wieder darauf hin:
– Einlass nur mit Perso möglich
– nur personalisierte Tickets
– kein Campingplatz
-Mindestabstand sollte jederzeit eingehalten werden
– Das Land Berlin hat ein sog. „Tanzlustbarkeitsverbot“ ausgesprochen. Was bedeutet: Eine Menschentraube, die dicht zusammen tanzt, ist natürlich nicht erlaubt.
– “No-Photo-Policy”
Des Weiteren steht fest: wer sich daneben benimmt, fliegt raus!

 

 

www.facebook.com/events/252004682768904/?active_tab=discussion

 

Wir drücken die Daumen, dass morgen in Berlin alles gut läuft. Ein guter “Testschritt” in die richtige Richtung. #Ravesafe!