Relaunch des Zinkens: Urbanears präsentiert die Ikone der DJ-Kopfhörer

Relaunch des Zinkens: Urbanears präsentiert die Ikone der DJ-Kopfhörer

Der wohl kultigste Kopfhörer macht ein unerwartetes Comeback, das kündigt Urbanears nun offiziell an: Der Zinken, speziell auf die dynamische Welt der DJ-Kultur zugeschnitten, bekommt einen Relaunch. Erstmalig erschien der Zinken im Jahr 2012 und kehrt nun mit verbessertem Klang und längerer Haltbarkeit zurück, hergestellt aus recyceltem Kunststoff. 

Begleitet wird der Relaunch der kultigen Zinken-Kopfhörer von der globalen Musikplattform NTS. Die im November startende Kampagne erzählt die Geschichte von drei talentierten DJs und ihren individuellen, kreativen Prozessen. Die Kampagne gibt uns einen Einblick in das Leben der DJs und dokumentiert ihre Inspirationen und wie ihre Urbanears Zinken-Kopfhörer nicht nur als Werkzeug für die Musikproduktion dienen, sondern auch als Element des Selbstausdrucks. Zu den drei Musikern gehören Marcel Dettmann, der weltbekannte Resident-DJ im Berliner Nachtclub Berghain sowie Moxie, einer der gefragtesten DJs und Radiomoderatoren Londons und zum Schluss Fauzia, die langjährige NTS-Resident-Produzentin, Sängerin und DJ. 

HAUPTMERKMALE DES ZINKEN:
Designed für DJs: Flexibles und verstellbares Kopfband, drehbare Kappen, vollwertige Polster. Der Zinken hat alles, was man als DJ braucht, die Ohren werden bequem gehalten, während man sich in das nächste Set stürzt.
Übersteht Stöße ohne zu brechen: Dank seiner robusten und dennoch flexiblen Konstruktion mit verstärktem Metallscharnier und strukturierter Kunststoffoberfläche hält der Zinken Stürze, Stöße, Verschüttungen und sogar die heftigsten DJ-Sessions aus. Perfekt für Club Umgebungen.
Abgestimmt auf klaren und präzisen Klang: Zinken gibt Musik mit einem hohen Maß an Klarheit wieder und behält dabei ein neutrales Profil und die richtige Balance bei – tiefe Bässe, Präzise Beats, knackige Mitten und Höhen.
Zwischen Geräten wechseln: Das reversible TurnCable ist mit zwei Steckern ausgestattet. Ein 6,3 mm-Stecker für DJ-Sessions und ein 3,5 mm-Stecker für andere Musikgeräte. Großartig für reibungslose Übergänge beim Hören. Und da das Kabel aufgerollt ist, ist eine längere Reichweite ohne Verwicklungen kein Problem.
Zusammenfalten und Loslassen: Easy on the Go – Durch die einfache Faltung und flexible Schnur ist der Zinken der perfekte Begleiter für unterwegs.
Plug In: Der Zinken verfügt über einen zusätzlichen Eingangs-/Ausgangsanschluss für die gemeinsame Nutzung von Musik. Durch den Anschluss lässt sich Back-to-Back mit einem anderen DJ spielen. Wenn mehrere Personen einen Zinken besitzen, lässt sich die Anzahl vervielfachen.
Titel überspringen und Anrufe annehmen: Titel können ganz einfach via Knopfdruck übersprungen oder wiederholt und Anrufe während einer Session angenommen werden.

Seit der Markteinführung im Jahr 2012 hat Zinken eine große Fangemeinde in der DJ-Community aufgebaut, darunter auch der legendäre deutsche DJ und Produzent Sven Väth. „Zinken sind seit Jahren meine bevorzugten Kopfhörer. Sie sind robust, unkompliziert und haben ein schlichtes, minimalistisches Design. Das Besondere an ihnen ist, dass die Ohrmuscheln so gut sitzen, dass sie Außengeräusche abschirmen und mir einen großartigen, ausgewogenen Sound liefern – perfekt zum Mixen. Sie sind nicht nur ein Werkzeug, sondern ein unverzichtbarer Begleiter auf meiner DJ-Reise“, sagt der Produzent.

Urbanears Zinken Kopfhörer ist weltweit ab dem 29.11.2023 über diesen Link erhältlich.