Ableton folgt Apple und bietet Ableton Live kostenlos an

Vor kurzem hat Apple seine Audio-Produktions-Software Logic Pro X als 3-monatige kostenlose Testversion zur Verfügung gestellt und damit scheinbar einen Stein ins Rollen gebracht. Jetzt bietet nämlich auch das Berliner Musik-Software-Unternehmen Ableton sein Flaggschiff-Tool Ableton Live als 90-tägigen Vollversion-Trial zum Download an. Zuvor war „nur“ eine 30-tägige Testversion erhältlich. Der Trial bietet alle Funktionen der Vollversion, inklusive Speicherung der Aufnahmen und Export-Möglichkeiten. Hier geht es zum Download! Nach Moog, Korg und Apple reiht sich nun also auch Ableton in die Liste von Unternehmen ein, die den Menschen während der Corona-Krise etwas Gutes tun wollen, und ihre Programme (vorübergehend) kostenfrei...

Read More

Native Instruments stellt „Service Center“ und Support für ältere Software/Plug-ins ein

Nach Jahren des Supports seitens Native Instruments für die Software und Plugins von Herstellern wie East West, Best Service oder Traktor, z. B. Absynth 2/3, Battery 1/2, oder Reaktor (Version 1 bis 5), endet nun der Support für das Aktivierungstool „Service Center“ Ende Mai für künftige Neuinstallationen. Immer wieder gibt es breite Diskussionen darum, wie lange Hersteller die Software für neue Versionen von Betriebssystemen überhaupt unterstützen müssen, auch werden ein Großteil der Nutzer bereits Updates installiert haben, dennoch wird es auch User geben, die sich an an der Einstellung stoßen werden. Nach dem 31. Mai 2020 ist Native Access erforderlich, um...

Read More

Behringers Spottvideo „KIRN CorkSniffer“ löst Empörung aus

  Screenshot: Behringer Youtube   Update: Video und Post sind schon wieder gelöscht

. Behringer entschuldigt sich Heute Mittag veröffentlichte der Audiotechnikhersteller Behringer auf seinen Social-Media-Kanälen ein Video, das wohl als Kreuzzug gegen einen altgedienten Journalisten der Musikszene, Gründer von CDM und Mitbegründer von MeeBlip-Synth, Peter Kirn zu deuten ist. Dieser berichtete nicht immer wohlwollend über Behringer-Produkte und kritisierte zuvor die Rechtspraxis der Muttergesellschaft Music Tribe, die sich jüngst die Namensrechte für einige Produkte sicherte. Außerdem berichtete CDM zuvor über Behringers Vorgehen gegen Midifan, einer chinesischen Musiktechnologie-Website, die das Unternehmen als „Nachahmer“ beschuldigten. Im Dezember 2019 ließ Music Tribe bereits...

Read More

Omnitronic Gnome 202P – Westentaschen-Mixer

Der Trend, bei dem Hardwareschmieden ihre Tools entwickeln, geht eindeutig in zwei Richtungen: auf der einer Seite überdimensionale, extravagante Systeme, wie die langsame Einstreuung von Modular-Systemen in den Mainstream seit Jahren beweist, andererseits immer kleinere, mobilere und allumfassendere Kompaktlösungen. Das gilt nicht nur für Synthesizer, Sampler, DJ-Controller, sondern natürlich auch bei dem Gerät, an dem diese Signale zusammenlaufen – dem Mischpult. Vom raumergreifenden Mixing-Desk bis zum Mini-Battlemixer verläuft das Spektrum. Im FAZEmag-Test ist einer der kleinsten DJ-Mixer auf dem Markt, der neue Gnome 202P von Omnitronic. Auf 27 x 6 x 10 Zentimeter finden sich hier zwei DJ-Kanalzüge, vereint...

Read More

,,Technologie sollte für jeden frei nutzbar sein …“ – Behringer-Gründer antwortet auf Kritik

    Der vergangene Monat war ein ziemlich turbulenter für das Technik-Unternehmen Behringer. In einem kürzlich erschienenen und inzwischen gelöschten Beitrag auf der Website Gearslutz, die sich mit Audio-Equipment beschäftigt, führte der Firmengründer Uli Behringer eine öffentliche Debatte mit dem Devil-Fish-Gründer, dem Co-Klonisten und Klon-Maestro Robin Whittle. Zum Hintergrund des Streits: Behringer hatte geplant, eine neue TD-3 mit den Devil-Fish-Funktionen entwerfen und fragte den Firmen-Gründer Robin Whittle an. Gemeinsam wollte Behringer eine TD-3 entwickeln. Anfangs begrüßte Whittle auch die Idee und schien nicht abgeneigt von der Zusammenarbeit. Doch gingen die Vorstellung der geplanten Zusammenarbeit völlig auseinander. So entstand eine...

Read More

SUPERBOOTH20 – alle Infos & Ticketverlosung

Die seit 2016 als eigenständiges Event stattfindende SUPERBOOTH, versteht sich als Fachmesse und zugleich als Kulturfestival für weltweit Interessierte der elektronischen Musik. Gästen und Fachbesuchern wird neben unzähligen, renommierten Herstellern analoger und digitaler Produkte auch ein reichhaltiges Programm an Konzerten und Workshops geboten. Stattfinden wird sie dieses Jahr vom 23. bis 25. April 2020 mit allen Veranstaltungen im FEZ in Berlin. Mehr Infos und wie ihr zwei Tickets gewinnen könnt: Gesprächskonzerte werden dieses Jahr täglich von 14:00 – 19:00 Uhr im Auditorium und Cinema stattfinden. Verschiedene Workshops, Installationen, Präsentationen und Talks täglich ab 10:00 Uhr an verschiedenen Locations. Konzerte...

Read More

InLine USB-C Hi-Res Audio-Adapter – externe Soundverstärkung

Der Sound von Laptops, Tablets und Smartphones lässt oft zu wünsche übrig. InLines Hi-Res Audio-Adapter sorgt hier für Abhilfe, der kleine Helfer wertet deine Lieblingsmusik in High Resolution auf. Das kompakte Gerät findet Platz in der kleinsten Tasche und ist damit jederzeit einsatzbereit und ist ausgestattet mit einem multikompatiblen USB-C-Stecker sowie einem handelsüblichen 3,5-Millimeter-Klinkenausgang. Erhältlich auch inklusive Adapterkabel oder Power Delivery. Preise: 30,90/31,90/39,90 EUR...

Read More

Ein eigenes Homestudio einrichten – die wichtigste Ausstattung

Viele Musiknerds kennen das Gefühl: Irgendwann, nach jahrelangem Konsum einer Musikrichtung, entsteht plötzlich der Wunsch, selbst auch einmal Hand anzulegen und etwas Eigenes zu produzieren. Schließlich kennt man sich inzwischen so gut aus, dass man Qualität von Billigproduktion unterscheiden kann und ein Gehör für Feinheiten und Details hat. Gerade in der elektronischen Musik lässt sich dieser Wunsch heute tatsächlich recht unkompliziert umsetzen. Denn während früher Musikproduktionen jeglicher Art vor allem Profimusikern oder gar großen Plattenfirmen vorbehalten waren, kann heute im Grunde jeder, der einen PC besitzt, selbst Musik machen. Bei elektronischer Musik verhält sich dies besonders einfach. Wie sich...

Read More

Sennheiser veröffentlicht neue Version des HD-25 Light

Am Sennheiser HD-25 kommen nicht all zu viele Kopfhörer vorbei. Er gilt unter DJs und Produzenten sowie Studio- und Bühnentechnikern als absolutes Präferenz-Produkt – und zwar seit mehr als 30 Jahren. Nun hat Sennheiser eine neue Version des HD-25 angekündigt – den HD-25 Light. Kommt euch irgendwie bekannt vor? Uns auch, denn bereits 2016 kam eine Light-Version auf den Markt, dessen Preis-Leistungs-Verhältnis allerdings kritisiert wurde. Technik und Verarbeitung hinkten dem Original hinterher und das obwohl die 2016er-Light-Version nur 20 Euro unter dem „großen Bruder“ lag. Doch Sennheiser hat offenbar dazu gelernt und den HD-25 erneut „unters Messer“ gelegt. Und...

Read More

Serato Studio: Update & als Retail-Version verfügbar!

Serato hat seiner Software Serato Studio ein Update auf Version 1.4 verpasst. Neben dem bereits vorhandenen Abomodell gibt es die Vollversion nun auch käuflich für 236,81 EUR (UVP). In diesem Package gibt es neben der Vollversion auch eine umfangreiche Library an Drumkits, Instrumenten und Samples sowie einen kostenlosen Zugang zu allen Serato Soundpacks. „Seit dem Start von Studio in diesem Jahr haben wir unzählige großartige Rückmeldungen von unserer Community erhalten – die Community liebt das Produkt. Aber eine Anfrage, die immer wieder auftaucht, ist die Option, Studio direkt zu kaufen. Mit dieser Version haben wir genau das getan,“ sagt...

Read More

Kabelloser Standalone-DJ-Player: Denon kündigt DJ Prime Go und DJ Prime 2 an

Erst vor kurzem hat Denon DJ zwei neue Player (den SC6000 Prime und den SC6000M Prime) und einen neuen Mixer (X1850 Prime) präsentiert. Doch damit war es offenbar nicht genug, denn jetzt kommen mit dem DJ Prime Go und dem DJ Prime 2 zwei weitere Geräte auf den Markt, die die Prime-Reihe komplettieren sollen. Besonders ins Auge sticht dabei der Prime Go. Die tragbare Zweikanal-Station ist nämlich kabellos und läuft via Akku, der bis zu vier Stunden halten soll. Sowas gab es vorher wohl auch noch nicht. Ansonsten verfügt der Prime Go über ein integriertes 7″-Touchdisplay, zwei Decks, vier Performance...

Read More

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.