Veranstaltungstipps


Der Sommer ist endlich da, ein Grund zum Feiern! Wir bringen euch mit den Veranstaltungstipps sicher durch das Wochenende.

Freitag

Wir starten mit den Tipps in Köln, das gerade durch die c/o pop viel musikalische Prominenz beherbergt. Heute ist im Gewölbe die Releasenacht von Robert Babiczs neuem Album „The Owl And The Butterfly“. Mit dabei sind Radio Slave und Marcel Janowsky. Mehr Infos findet ihr hier.

Im Rocker 33 in Stuttgart steht heute der Auftritt von Diynamic-Artist David August an. Ab 23 Uhr darf ausgelassen gefeiert werden, Support gibt es von Marius Lehnert sowie Brünemann & Freund. Mehr gibt’s hier.

Im Butan Club in Wuppertal steigt heute die Void Club Edition. Als DJs kommen Karotte und Gregor Tresher in den Ruhrpott. Zusätzlich legen die beiden Residents Frank Sonic und Jan Hanke auf. Auch auf den anderen Floors geht es rund, insgesamt spielen über 15 DJs an dem Abend. Mehr dazu hier.

Samstag

Das Uebel & Gefährlich darf sich morgen auf einen Auftritt von Jan Blomqvist freuen, der Stil vor Talent-Artist ist der Mainact bei der „Goldmarie & Fridolin“-Party. Neben seiner Liveshow darf man auf Pauls Büro und Johannes Raum gespannt sein. Mehr Infos finden sich hier.

In der Rummelsburg in Berlin steigt morgen das Diynamic Open Air. Auf dem Tagesfestival tritt das Who is Who des Labels auf, Solomun, H.O.S.H., Stimming, David August, Kollektiv Turmstraße, Adriatique, Uner, Ost & Kjex, Karmon, NTFO, DJ Phono und Thyladomid. Los geht es ab 12 Uhr, mehr Infos sind hier.

Der Goethebunker in Essen bekommt morgen Besuch aus Jena. Robag Wruhme tritt auf, Unterstützung kommt von Ahmet Sisman und BNZ. Der Startschuss fällt um 23 Uhr, sonstige Infos findet ihr hier.

Sonntag

Für die Unermüdlichen lohnt es sich am Montag einen Urlaubstag anzumelden. Die Storchenburg in München wird Austragungsort eines beachtlichen Tagesfestivals namens „Schub! im Freien“, mit Oliver Schories, Niko Schwind, Hanne & Lore, Rich vom Dorf, Holgi Star und einigen weiteren. Los geht es um 12 Uhr, ab 22 Uhr wird Indoor bis in den Montagmorgen gefeiert. Mehr dazu hier.