BOGDAN RACZYNSKI

Aphex Twin zu seinen Freunden zu zählen, muss nicht unbedingt bedeuten, dass man selbst eine Vorliebe für schräge, elektronische Symphonien besitzt, aber die Wahrscheinlichkeit ist groß.

Anders als andere Künstler, kam Raczynski 1999 nicht nur mit einem, sondern mit gleich drei Alben auf den Markt. 2007 releaste er seine letzte berauschende LP „alright!“ auf Rephlex Records. Mehr als zehn Jahre später wird er mit seiner Compilation „Rave ‚Till You Cry“ zurück ins Musikgeschäft manövriert.

Mit bisher unveröffentlichtem Material vom Ende der 90er Jahre an, ist das neue Werk gefüllt. Seine launischen Rhythmen und Brüche lassen Fans auf eine Nostalgiereise herantreten, welche sie zurück zu den guten alten Tagen von IDM, Rephlex Records und Drill’n‘ Bass befördert.

Oder wie Raczynski es wohl ausdrücken würde: “I do remember gigs and alcohol and going absolutely fucking mental on the energy steaming off of the dancefloor. It never got old. My existence was like some kind of extended out of body experience. To this day when the trifecta of early morning, cold blast of air as you exit the venue, and smoke enter my senses I temporarily exit, like rave PTSD.”

„Rave ‚Till You Cry“ erscheint am 05. April 2019.

Tracklist:

 

Das könnte dich auch interessieren:
Aphex Twin kündigt neue EP an und veröffentlicht Video 
Aphex Twin veröffentlicht neues Merchandise – Teddybären, Regenschirme … 
Bjarki – Musik und Identität