bromance_homieland
Bromance Records, das Label des französischen Acts Louis Rogé alias Brodinksi, startet eine neue Compilation-Serie. „Homieland“ ist ein imaginäres Land der freien Entfaltung, ohne Gesetze, Regeln, Grenzen oder Genres. Unterteilt in „Family“ – hier finden sich (neue) Labelkünstler wieder – und „Friends“ – Freunde und Kollaborateure des Hauses –, befinden sich auf „Homieland Vol. 1“ 19 Tracks, die am 24. November 2015 digital in unsere Umlaufbahn eintreten werden. Dazu gibt es auch weltweite Tour (inkl. Zwischenstopp in Berlin), die Termine findet ihr weiter unten.
Brodinskis Single „Can’t Help Myself“ feat. SD ist bereits am 17. November rausgekommen.

Tracklist:
Family
01. GENER8ION – The New International Sound
02. Brodinski feat. SD – Can’t Help Myself
03. Louisahhh!!! & Maelstrom – Protection
04. Pipes – Punish It
05. Canblaster – Afterline
06. Sam Tiba feat. Sad Andy – Au Revoir (Rap Remix)
07. Illangelo feat. St. Bartes – In My Head
08. Ateph Elidja – 8Trauma
09. Panteros666 – Ho Erreur
10. Myd – Uberty

Friends
01. Sex Schön vs. Sam Amant – Psycho Bitch
02. Jimmy Edgar – Frequency
03. Andre VII – Holy Muerte
04. JoeFarr – Jetworks
05. Para One & Myd – Brooklyn
06. Jon Convex – New Scum
07. Distal – Go, Bang!
08. Richelle – Belee Dat
09. Suicideyear – Don’t Worry

Das könnte dich auch interessieren:
Suicideyear: neues Album & Deutschlandpremiere von “Hope Building A”
JAW von dOP versammelt einen Haufen Freunde und veröffentlicht mit ihnen ein Album
Brodinski – FABRICLIVE 60 (Fabric/RTD)

homieland_tour