Die neueste Drumcode-Dancefloor-Bombe kommt aus Brasilien

Die neueste Drumcode-Dancefloor-Bombe kommt aus Brasilien

Rodolfo Weh(b)ba ist eines der wichtigsten musikalischen Aushängeschilder seiner Heimat Brasilien, auch wenn Wehbba mittlerweile in Spanien angesiedelt ist. Seit 2006 hat er schon auf vielen einflussreichen Labels seine Duftmarke hinterlassen: Tronic, Systematic, Bedrock, Soma, 2020Vision, Knee Deep In Sound, 100% Pure, Audiomatique, Material, Missile, Suara und im vergangenen Jahr auch erstmalig auf Drumcode, dem Imprint von Adam Beyer. Hier erscheint auch der Nachfolger zu seinem Beitrag zur A-Sides Vol. 6 Compilation und zwar in Form der „Eclipse“-EP. Dieser Four-Tracker trägt nicht ganz überraschend das Adam-Beyer-Siegel, denn alle Tracks hat der Schwede im vergangenen Jahr während seiner Sets getestet. Welcher Track euch am besten gefällt, müsst ihr schon selbst herausfinden.

 

Das könnte euch auch interessieren:
Das Drumcode-Festival kommt nach Holland

Drumcode startet ins neue Jahr mit Ilario Alicante