mathias_kaden_flashback

Flashback in die 90er – Mathias Kaden

Dein Lieblingsjahrzehnt:
Die 90er-Jahre, weil da alles begann …..

Dein Lieblings-Track/Song:
„People are People“ von Depeche Mode. Das Lied ist zwar von 1984, aber es kam bei uns in Gera erst nach dem Mauerfall Anfang der 90er-Jahre an! Daran hatte man sich aber schnell gewöhnt, immer ein paar Jahre hinterher zu sein.

Der schlimmste Track/Song:
„Boomerang“ von Blümchen, „Drill Instructor“ von Captain Jack etc. Die 90er werden sicher nicht als das beste Jahrzehnt der Pop/Chart-Musik in die Geschichte eingehen. Wiederum für mich persönlich bis jetzt das beste Jahrzehnt in Sachen House und Techno.

Dein Lieblingsintrument:
Schlagzeug oder allgemein Schlagwerkinstrumente. Sie sind einfach zu bedienen, sehr effektiv und machen auch ohne viel Übung tollen Lärm.

Dein Lieblings-Outfit/Kleidungsstück:
PASH-Hose in Neon-Grün mit zwei schwarzen Streifen und natürlich alles von Homeboy und BAD+MAD. Rave on …

Dein schlimmster modischer Fauxpas:
Grüne Haare oder auch wasserstoffblonde Dreadlocks …

Deine Jugendsünde:
Ich war immer sehr brav ;-)

Dein Lieblingsfilm:
Natürlich “Dirty Dancing“ mit Baby und Johnny (schaue ich mir oft mit Douglas Greed zusammen an).

Deine Lieblingsserie:
A-Team – die waren viel gefährlicher und cooler wie Michael Knight und sein sprechendes Auto. Heutzutage weiß man ja, dass das Auto gar nicht sprechen konnte …

Dein persönlicher Held:
Dirk Benedict aka Lieutenant Templeton „Faceman“ Peck. Er war clever und hatte immer die tollen Frauen, dicht gefolgt von Terence Hill!

www.mathiaskaden.de

Mehr Flashbacks:
Mental Overdrive – Flashback in die 80er
Flashback in die 80er – Joy Wellboy
Flashback in die 90er – Boys Noize
Kollektiv Turmstraße – Flashback in die 70er & 90er
Roberto Rodriguez – Flashback in die 80er