Grundausrüstung-Security-Türsteher-Bodyguard-Ordner-300x196

Kölner Türsteher prügelt mit Baseballschläger auf Gast ein

In der Nacht von Samstag auf Sonntag gab es eine brutale Auseinandersetzung vor dem bekannten Kölner Afterhour-Club Privilege am Barbarossaplatz. Laut Kölner Express sind vier junge männliche Gäste aus dem Club heraus geworfen worden, da sie sich mit anderen Clubbesuchern gestritten haben sollen.

Vor dem Privilege ging die Auseinandersetzung dann in der Form weiter, dass einer der Türsteher, ein 21-Jähriger mit einem Baseballschläger auf die Männer einschlug. Die Kölner Polizei berichtete, dass Rettungskräfte der Feuerwehr die Verletzten versorgten. Diese haben zum Teil Platzwunden im Kopfbereich erlitten.

Der Kölner Express berichtet weiter, dass die Polizei beim Eintreffen der ersten Streifenwagen den bewaffneten Türsteher zunächst nicht auffinden konnte. Die Polizisten forderten Verstärkung an und durchsuchten das Privilege mit einer Hundertschaft.

Dabei fanden die Beamten nicht nur den Tatverdächtigen, sondern auch vier Eisenstangen, zwei Holzlatten, zwei Baseballschläger, zwei Pfeffersprays, ein Messer, einen Nothammer und ein Paar Quarzhandschuhe an der Theke.

Diese Gegenstände wurden sichergestellt und gegen den Club wurde laut Express eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung geschrieben.

Interessanter Weise berichtet der Express von einer weiteren Auseinandersetzung vor dem Amtsgericht. Am vergangenen Freitag hatte sich ein Türsteher des Privilege wegen Körperverletzung vor dem Amtsgericht verantworten müssen. Laut Staatsanwaltschaft soll er einen Gast mit Faustschlägen im Gesicht verletzt haben. Der Türsteher hatte das zunächst abgestritten. Zahlen musste der Angeklagte trotzdem. 100 Euro an den Geschädigten und 300 Euro an einen gemeinnützigen Verein. Das Verfahren wurde danach eingestellt.

10440757_752984088105631_2415751722364093453_n (2)Pripp

 

Wieso jemand wirklich nicht in den Club gelassen wird, erfahrt ihr hier:
Deswegen kommt ihr nicht in den Club.

Das könnte euch auch interessieren:
Das sind die bescheuertsten Fragen von Türstehern
Das sind die Top 100 Clubs weltweit
15 Clubs, die wir in diesem Winter auf jeden Fall besuchen werden

15 Clubs, in denen ein DJ aufgelegt haben sollte
15 Dinge, die uns an Clubs nerven