adidas Originals präsentiert die „2000 Running“-Kollektion

Diese Saison startet adidas Originals mit der Wiederbelebung der “2000 Running”-Kollektion. Die Kollektion beinhaltet identische Neuauflagen der ikonischen Schuhe aus den 2000er, sowie eine neue Laufsilhouette und verbindet damit die Ära von damals mit heute. 

Die Kollektion besteht aus drei verschiedenen Silhouetten: Ozmillen, Response CL und adiStar Cushion. Der Ozmillen-Sneaker mit Adiplus-Dämpfung inspiriert sich an dem kultigen Ozweego und greift die unverwechselbare Ästhetik der zeitlosen 2000er-Dekade auf. Der Response CL ist eine Hommage an den experimentellen Spirit des adidas-Originals-Archivs, mit luftdurchlässigen Mesh-Segmenten, synthetischen Elementen und einer zweitönigen Farbgebung. Vollendet wird die Kollektion mit dem adiStar Cushion, eine der bekanntesten Schuhsilhouetten der 2000er-Jahre. 

 

Begleitet wird der Start der Kollektion von einer Kampagne mit dem Titel “Two Thousand Stories”, welche die zeitlose Geschichte von adidas’ Rolle in der Kulturszene aufgreift. Der britische Fotograf Ewan Spencer, der in den späten 90er und frühen 2000er Jahren bekannt wurde, und die zeitgenössische Bildgestalterin Sophie Jones haben sich hierfür zusammengetan. Das Ergebnis davon: Zwei Ären. Zwei Photographen. Zwei Generationen. Eine Kampagne.

Die adidas Originals 2000 Running Kollektion ist ab dem 22. Januar unter adidas.de/confirmed sowie in adidas Stores und bei ausgewählten Händlern erhältlich.

 

Das könnte dich auch interessieren:

Techno-Sneaker Response CL – adidas Originals meets HÖR Berlin