rah


Anfang des nächsten Jahres wird der Alte Wartesaal in Köln seine seit vielen Jahren angestammte Location am Hauptbahnhof verlassen. Das scheint unmöglich, denn irgendwie ist es dann ja nicht mehr der Alte Wartesaal. Wie dem auch sei, jedenfalls wechseln die Veranstalter im Januar an den Zollhafen nahe des Schokoladenmuseums und werden auch ihre üblichen Partys dort steigen lassen.

Versprochen werden lichtdurchflutete Räumlichkeiten auf 1.500 Quadratmetern über zwei Etagen mit einer imposanten Terrasse. Und: „In den Herbst- und Wintermonaten umfängt sie eine heimelig inszenierte Atmosphäre getaucht in warmes Kerzenlicht. Feiern Sie rauschende Feste bei uns, brunchen Sie auf unserer Sonnenterrasse, lassen Sie sich im Restaurant kulinarisch vom alten Wartesaal-Küchen & Service-Team verwöhnen, genießen Sie die Auszeit im Hafen.“

Die neue Adresse lautet dann: Im Zollhafen 2, 50678 Köln