Answer-Code-Request-Breathe-300x300


Nach der EP kommt das Album. Keine neue Erkenntnis, aber heutzutage nicht immer selbstverständlich, auch nicht bei „großen“ Labels wie Ostgut Ton. Doch bei Patrick Gräser, dem Mann hinter Answer Code Request, ist es ein mehr als nachvollziehbarer Schritt. Immerhin sorgt der Berliner schon seit einer geraumen Weile für mächtig Wirbel. Und das nicht nur hinter den massiven Mauern des Berghains, wo er einer der neueren Residents ist. Seine Produktionen, DJ-Sets und Liveacts haben auch international längst Beachtung gefunden. Auf ein eigenes Label kann er zudem zählen. Nun also das erste Album auf Ostgut Ton. Darauf sendet Answer Code Request seine Klänge in wunderbar unergründliche Tiefen. Die Melodien nehmen weite Räume ein. Insgesamt erleben wir ein perfekt inszeniertes Spiel aus flackernden Lichtern und geheimnisvollen Schatten, das über Albumlänge wirklich bestens funktioniert. 8/10 BS